Der Hauch einer Chance?

5 Antworten

Ich kenne keines dieser Programme, aber ich vermute mal, dass die "Kirchgänger" wollen, um zu verhindern, dass sich jemand auf deren Kosten ein entspanntes Jahr macht, obwohl er überhaupt nicht an der Bibelschule oder Missionsarbeit interessiert ist.

Und ehrlich gesagt: Wenn Du nicht einmal die Motivation hast, in Dich in Deiner eigenen Gemeinde einzubringen, frage ich mich auch, was Du in Gemeinden irgendwo anders eigentlich beitragen willst...

"wir halten nicht viel von den gemeinden/kirchen in unserer Umgebung" - die Gemeinden leben von der Mitarbeit jedes Einzelnen! Wer nicht mitmacht, braucht sich auch nicht wundern, wenn sie sich nicht so entwickeln, wie man es gerne hätte...

"kostenfrei habt Ihr empfangen, kostenfrei gebt" - Matthäus 10:8.

Die einzige christliche Religionsgemeinschaft, die ich kenne und die in Frage kommt, sind die Zeugen Jehovas.

Nach einem Studium der Grundlehren der Bibel kannst Du am "Missionieren" bei Ihnen teilnehmen.

Einfach mal in eine derer Versammlungen gehen und einem Bibelkurs zustimmen, dann wirst Du Dein Ziel erreichen - oder zu dem Ergebnis kommen, das dies nicht das ist, was Du willst, egal in welcher christlichen Religion.

cheerio

Haben christliche Kirchen in Deutschland eigentlich noch eine Zukunft?

Skandale wie Kindesmissbrauch, Luxus auf kosten der Kirchensteuer und häufiger Abfall von Glauben führen zu immer höheren Zahlen von Kirchenaustritten in Deutschland.

Eigentlich sagt man ja, Deutschland sei ein Land mit einer christlich-jüdischen Kultur- aber gilt das heute auch noch? Meist gehen nur ältere Menschen in die Kirche und die jungen Menschen halten die Kirche meist für überholt, veraltet und rückständig.

Daher frage ich mich: haben christliche Kirchen in einem neuen und modernen Deutschland eigentlich noch eine Zukunft? Oder werden christliche Kirchen bald nur noch hübsche Gebäude ohne wirkliche Funktion?  

...zur Frage

Fragen zur Religion (bitte schnell antworten)?

Hallo,

Da ich morgen eine Religionsarbeit schreibe habe ich noch ein paar Fragen. Unser thema ist Konfessionen und Kirchen.

die fragen:

Was haben ALLE christliche konfessionen gemeinsam?

Worin unterscheiden sich evangelische und katholische Christen in ihrem religiösen handeln?

Was unterscheidet eine Evangelische von einer katholischen kirche?

Wie kam es zur trennung von katholischer und evangelicher Kirche (stichworte: Ablasshandel,95 thesen,Reichstag zu worms,wartburg,reformation,lebensweg luthers bis 1522

Bitte mit simpler Erklärung damit ichs möglichst gut verstehe ^^

Danke

...zur Frage

Wieso sind Kirchen eigentlich immer so dunkel? Sollten nicht satanische Kirchen dunkel sein?

Ich war als Kind zweimal in einer Kirche und fand die ziemlich gruselig. Dunkel, wenig beleuchtung, ekelhafter Geruch in der Luft, mit dunklen Roben angezogene Menschen etc. Ich kam mir vor wie in einer Kirche Satans (die ich übrigens natürlich auch toleriere). Aber wollen Christen nicht unbedingt, dass ihre Religion als die "hochmächtige" und "unschuldige" wirkt? Sollten ihre "Gotteshäuser" nicht sehr hell sein, um zu zeigen wie doch "rein" ihr Gewissen ist oder sonstwas in der Richtung? Es wird schließlich immer gesagt, dass das "Böse" die Dunkelheit beherrscht und so ein Zeug welches die Christen da erzählen. Oder sind doch alle "christliche" Kirchen satanische Kirchen, was übrigens "geil" wäre, da würde ich jeden Sonntag in der Kirche hocken und Bücher lesen.

...zur Frage

Warum darf in der Neuapostolischen Kirche kein transsexueller Mensch ein Amt tragen?

In den Medien las ich schon öfters das es so manche transsexuelle evangelische Pfarrerin/Pfarrer gibt,welche auch in einer Kirche predigen oder sonstige seelsorgerische Aufgaben übernehmen wie Gefängnisseelsorge,Jugendhilfe...

Jedoch in der Neuapostolischen Kirche dürfen transsexuelle Menschen kein Amt übernehmen(Homosexuelle auch nicht-nur bei Geschiedenen drückt man heute ein Auge zu und gibt denen eine Chance)

Ich bin auch neuapostolisch und verstehe nicht warum man den transsexuellen oder homosexuellen Frauen/Männern keine Chance gibt für ein Amt..

Ein Bekannter meinte mal,das hätte damit zu tun,weil in den afrikanischen und russischen neuapostolischen Kirchen das ja auch nicht erlaubt sei und weil diese Anstoß daran nehmen würden wenn es die Neuapostolische Kirche in Deutschland erlauben würde..

Seltsames Argument-Denn in den Evangelischen Kirchen in Afrika oder Russland sind auch sicher keine trans und homosexuellen Pfarrer erlaubt-jedoch die deutsche Evangelische Kirche schert sich doch auch nicht darum..

Ich kenne aus Berlin einen transsexuellen Priester der Neuapostolischen Kirche-nach seinem Outen musste dieser das Amt abgeben..

...zur Frage

lebendige moderne christliche Gemeinde?

Hallo liebe Community, ich bin 21 Jahre jung und komme ürsprünglich vom Land. Dort war es noch sehr üblich der evangelisch-luth. Gemeinde anzugehören und auch die Jugend hat sich sehr aktiv mit in die Kirche eingebracht. Nun wohne ich seit einigen Jahren in einer Großstadt und muss leider sagen, dass ich 1. erschrocken bin, dass hier selbst die meisten traditionellen christlichen Familien sich von der Kirchen abgewendet haben und Ihre Kinder nicht in den Kindergottesdienst geben etc. weil es Ihnen nicht wichtig ist und sie selbst interessieren sich auch wenig bis gar nicht für Ihre Kirche. Es liegt auch wohl an dem sehr unterschiedlichen kulturellem Einfluss hier...die Mehrheit hier sind entweder anders Gläubig oder gar nicht gläubig. Ich habe hier einmal jmd. überredet mit mir in die Kirche zu gehen...es waren nur(!) alte Menschen dort. Gibt es moderne christliche Gemeinden, die jung und alt anziehen?? Gemeinden, in denen Menschen sich wirklich zu Jesus bekennen und dies aktiv miteinander teilen ohne eine Sekte zu sein? Vielen Dank für eure antworten.

...zur Frage

Glauben ohne Kirche

Hallo ihr lieben,

nach langem überlegen habe ich mich dazu entschlossen aus der katholischen Kirche auszutreten. Ich glaube an gott und die 10 Gebote ausserdem bin ich streng katholisch erzogen worden, aber ich glaube nicht an die Kirche und habe keinen bezug mehr zu ihr.

Jetzt suche ich eine Religion die der römisch katholischen änlich ist, aber wo die kirche nicht im mittelpunkt steht. Es muss keine Kirchenlose religion sein aber eine die alle gleich berechtigt behandelt und wenn dann pfarrern und priestern das heiraten erlaubt.

Außerdem sollte es keine religion sein die kirchensteuer verlangt, den die erlöse kommen den kirchen in unserern gemeinden nicht zu gute. Da will ich lieber selber spenden

könnt ihr mir vlt. glaubensrichtungen nennen mit denen ihr erfahrungen habt oder ob ihr sogar in einer religon seid die passen könnte?

danke für eure tipps und ansichten lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?