Der Größte Kombi für maximal 2000 Euro?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe so einen Fiat Stilo Multivagon. Der hat massig platz, zieht gut und läuft "Eigentlich" sehr zuverlässig. Es sei den , der Bordcomputer will einen mal wider zum Narren kalten. Preis- Leistungsverhältnis unschlagbar.

Dann ist da noch die Sache mit dem Verbrauch. Unter 8 Liter fährt den nicht mal ein Opa. Also, ich lande bei 9,2-9,8 Liter.

Ich fahre den gern. Der hat reichlich Platz und ist bequem.

Beispiel. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/fiat-stilo-multi-wagon-1-6-16v/651417513-216-2156

Longboarder88 15.05.2017, 22:46

Also auf den Bildern muss ich jetzt leider sagen, sieht der Wagen nicht größer aus als meine alte C-Klasse von 1997. Der Verbrauch wäre für uns auch nicht sooo wichtig von dem Wagen.

0
Rockuser 15.05.2017, 23:01
@Longboarder88

Der ist auch etwa so groß wie ein C klasse T Modell. Das gibt sich nicht viel.

0

Ich würde aus dem Bauch auf den Renault Laguna tippen.

Aber den würde ich geschenkt nicht nehmen aus Angst vor Elektrik-Defekten und so Zeug.

C-Klasse ist schon wegen des Hinterradantriebs nicht über die Maßen geräumig. Zu dritt könnt ihr auch Vans einbeziehen (außer Galaxy/Sharan/Alhambra der ersten Generation) (und Mercedes V-Klasse) und die dritte Sitzreihe rauswerfen. Das Sicherheitsproblem betrifft bei vielen Vans hauptsächlich Passagiere auf der dritten Sitzreihe, weil sie die hintere Knautschzone bilden.

Ihr könntet aber auch mal eure Schminkköfferchen analysieren und was ihr
da an Hipsterkram noch alles mitgeschleppt habt. Andere Leute fahren
mit kaum beladenen Motorrädern nach Marokko, geht komischerweise auch, irgendwie. Also sich mal fragen, was von dem ganzen Zeug man unterwegs womöglich nie angefasst hat.

Longboarder88 16.05.2017, 16:50

Da muss ich dich leider entäuschen, Hipster bin ich nicht. 😂

Vielleicht hilft es dir ja vorzustellen wenn ich mal aufzähle was alles mit MUSS! 

Wir brauchen die Gasflasche für den Koffergrill, Campingküche, Campingtisch, große Kühlbox...

Alles weitere natürlich in dreifacher Ausführung: Zelt, Matratze, Bettzeug, Gepäck, Longboard, Ankunftsbier.

Desweiteren kommt noch dazu das wir alle zwischen 1,90 und 2 m groß sind und nicht mehr die jüngsten... Deshalb so komfortabel wie möglich reisen und später auch irgendwo pennen.

An einen Transporter hatten wir auch schonmal gedacht, aber die sind zu teuer und meist ohne "Tüv".

Deshalb wollte ich ja wissen, wer kennt riesige Kombis?! Also größer als nen Opel Omega oder so.

0
Skinman 16.05.2017, 18:15
@Longboarder88

Spürbar größer als der Omega sind nur Ami-Kombis.

Und natürlich Vans in der Klasse. 20 Jahre alter Toyota Previa vom Fähnchenhändler mit 240.000 Kilometern auf der Uhr. Kia Carnival in etwas jünger mit weniger km. Für so wenig Geld kann man halt keine Ansprüche stellen

Mit "Matratze" meinst du ja bestimmt "Thermarest-Matte", aber man könnte beispielsweise auch ein größeres Zelt statt drei kleineren nehmen. Und einen Dachträger mit Dachbox drauf machen.

Aber "so komfortabel wie möglich" wäre sowieso eher ein Wohnwagen.

0

Wenn es nur um die Größe geht, würde ich eine deutlich günstigere Marke als Mercedes empfehlen. Zuverlässig und relativ günstig sind beispielsweise VW Passat, Ford Mondeo und Skoda Superb. Für 2000 Euro bekommt ihr da aber auch nichts, dass jünger als 10 Jahre ist.

Longboarder88 15.05.2017, 22:25

Hallo, um das Alter geht es uns nicht und die Marke ist auch egal. Nur Passat Mondeo und etc. scheiden leider aus, da sie genau so groß sind wie unsere alte C-Klasse.

0
fellyp 15.05.2017, 22:30
@Longboarder88

Das stimmt nicht ganz, ein alter Mondeo ist circa 20 cm länger als eine alte C-Klasse, der Superb sogar circa 30 cm. Etwas viel größeres gibt es nicht, da müsstet ihr schon zu E-Klasse, BMW 5er oder Audi A6 greifen, die deutlich teurer sind.

0
Longboarder88 15.05.2017, 22:37
@fellyp

Ein Superb ist doch ein relativ aktuelles Auto oder nicht? Den gibt es doch bestimmt nicht für unter 2000 Euro? Also wie schon gesagt, der Wagen kann ruhig alt sein, also auch 20 jahre oder so...

0
fellyp 15.05.2017, 22:40
@Longboarder88

Es gibt den Superb schon seit 2001. Die erste Generation wurde von 2001-2008 gebaut, die zweite Generation von 2008-2015. Aktuell gibt es deshalb schon die dritte Generation des Superb.

1
Longboarder88 15.05.2017, 22:49
@fellyp

Achso, ok Danke das wusste ich nicht! Kenne nur den aktuellen Superb.

0

Eventuell Alte Volvo, sehr zuverlässig und riesig

Longboarder88 15.05.2017, 22:48

Wüsstest du da vielleicht welches Modell der Größte von denen ist? Eventuell auch in unserem Budget? Kenne mich leider nicht so sehr gut aus mit denen.

0
kampfschinken23 15.05.2017, 23:12

ich auch nicht, müsste ein v70 oder v90 sein, gib mal bei Mobile einfach Volvo, Kombi, und bis 2500 ein 👍

0

W210 Kombi. Ist ne E-Klasse, aber Qualitativ eben nicht so schön .

Longboarder88 15.05.2017, 22:44

Was ich noch vergessen habe zu sagen, wichtig ist nur das die Technik funktioniert! Ob der Wagen Rostet oder ähnliche Schönheitsfehler hat ist uns egal!

0

Warum holt ihr euch nicht gleich einen Kleinbus wie den Sharan oder ähnliche.

Longboarder88 15.05.2017, 22:29

Es ist so das wir den Wagen voll mit Campingsachen hatten und da ist der Sharan auch nicht deutlich größer. Ein Arbeitskollege von mir hat einen und für den ganzen Krempel den wir mitschleppen reicht der leider auch nicht. So müsste wieder einer auf der Rückbank zwischen Gepäck sitzen und so wollen wir nicht wieder 1400 km am stück fahren.

0

Was möchtest Du wissen?