Der Graph einer Funktion, wer kann mir in Mathe helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du sollst wahrscheinlich die Parameter a, b und c bestimmen.

Bei A musst du die Punkte A, (3|0) und (-1|0) in die Gleichung einsetzen. Bei b) würde ich den Punkt P in die Scheitelpunktform f(x) = a(x+3)² einsetzen und wenn du das a hast, die Scheitelpunktform einfach ausmultiplizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) Nullstellen und den Punkt in die Nullstellenform einsetzen:

a*(1-3) * (1+1) = -4 und nach a auflösen

b) in die Scheitelpunktform einsetzen:

a*(-2+3) = 2 und nach a auflösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?