Der Gewitterabend...

2 Antworten

Noch was: Im Link heißt es zwar: "Winterabend", man gelangt aber dennoch zur Interpretation vom "Gewitterabend".

Grüße

Bist wohl auch so faul wie ich? ;)

Nein, jetzt mal im Ernst: Eine gute Gedichtinterpretation zu besagtem Werk kannst du z.B. unter http://nicolairichter.com/schule/dokumente/dok/Trakl%20Der%20Winterabend.pdf finden.

Meiner Meinung nach ist das eine sehr gelungene Interpretation; vor allem der Bezug zu Eduard Mörike: "Der Feuerreiter" ist interessant. Etwas vermisst habe ich beim Lesen jedoch die genaue Benennung der sprachlichen Figuren/Mittel. Das wiegt jedoch insgesamt nicht so schwer, sodass diese Interpretation absolut weiterzuempfehlen ist.

Gedicht Klasse 10 Gymnasium zum interpretieren?

Hey, ich bin im Gymnasium in Klasse 10 und wir werden nächste Woche eine Klassenarbeit über Gedichtinterpretation schreiben. Ich würde gerne noch ein bisschen üben und würde mich freuen, wenn ihr ein paar Gedicht nennen könntet, welche ich interpretieren kann. Am besten nicht allzu lange Gedichte und von möglichst bekannten Autoren. Die Gedichte können gerne auch einen tieferen Sinn haben. (Die Gedichte die wir bisher behandelt haben waren Ein Winterabend von Georg Trakl, Herbsttag von Rainer Maria Rilke, Juli von Theodor Storm)

...zur Frage

Suche den "Gegensatz" im Gedicht "Im Winter" von Georg Trakl!

Hallo, wir haben im Deutschunterricht im Moment das Gedicht "Im Winter" von Georg Trakl. Unser Deutschlehrer meinte, dass es in diesem Gedicht einen "Gegensatz" gibt (also irgendetwas das sich verspricht, denk ich mal..), aber ich finde diesen Gegensatz einfach nicht. Wär Super wenn ihr mir helfen könntet, stehe in Deutsch auf 5.. Danke für die schnelle Hilfe :)

Das Gedicht:

Der Acker leuchtet weiß und kalt. Der Himmel ist einsam und ungeheuer. Dohlen kreisen über dem Weiher Und Jäger steigen nieder vom Wald.

Ein Schweigen in schwarzen Wipfeln wohnt. Ein Feuerschein huscht aus den Hütten. Bisweilen schellt sehr fern ein Schlitten Und langsam steigt der graue Mond.

Ein Wild verblutet sanft am Rain Und Raben plätschern in blutigen Gossen. Das Rohr bebt gelb und aufgeschossen. Frost, Rauch, ein Schritt im leeren Hain.

...zur Frage

was ist das metrum von dem gedich sommer von georg trakl?

Hey leut, Ich brauche dringend Hilfe bei diesem gedicht sommer von georg trakl. Ich muss bis Montag raus finden was für ein metrum das gedicht hat oder ob es überhaupt eins hat. Wenn irgendjemand weiß welches metrum zu dem Gedicht past gebt mir bitte bis Montag bescheid es ist wirklich dringend. Danke schon mal im voraus viki :)

...zur Frage

Ab wann ist etwas eine Personifikation

Es geht um das Gedicht "In der Heimat" von Georg Trakl. Der Vers lautet:

Resendenduft durchs kranke Fenster irrt

Nun ist Resendenduft eine Personifikation, weil es irrt, doch ist auch das Fenster eine Personifikation? Denn ein Fenster kann ja nicht krank sein. Wenn nicht, was ist es dann?

Vielen Dank für jede Antwort.

...zur Frage

Warum soll in Japan möglichst jedes Kind studieren?

In Japan, so scheint es, tut jedes Kind studieren. Es wird auch gesagt, dass Schüler in Japan sehr gedrillt werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?