Der "Geschmack" bei der Partnerwahl, was denkt ihr?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Solange Du Dich selbst nicht als annehmbar empfindest wirst Du Probleme haben, von anderen angenommen zu werden.

Musst Du Dich ernsthaft "verbessern"? Was macht die anderen denn "besser"? o.O

Wenn Du über dieses im Zusammenhang mit Deinem Selbstwert ekelhafte Wort "verbessern" mal nachdenkst wirst Du verstehen, daß Du Dir selbst im Weg stehst.

Denk nicht über im Grunde rassistische Themen nach, wenn Du einen Lebenspartner suchst.

Du bist ein liebenswerter Mensch und Punkt.

Selbst mit 'ner riesigen buntkarierten Warze mitten auf der Nasenspitze wärest Du einmalig schön. :)

Wer das anders sieht ist blind.

warehouse14

warehouse14 11.11.2016, 09:56

Danke für die Auszeichnung! :)

0

Unsicherheiten hat jeder ob zu dünn, zu dick, Pickel oder man glaubt man hätte nicht die richtige Haut- Augen- oder Haarfarbe. Tatsächlich kann man die schönste Frau vor sich haben ist das keinen Pfifferling wert wenn sie null Selbstvertrauen hat. Es gibt Menschen die haben ganz andere Schicksale, seien das chronische Erkrankungen, Querschnittslähmungen, massives Übergewicht und auch die finden Partner. Nicht jede Frau muss aussehen wie ein Model aus dem Ottokatalog oder denkst du, dass alle Männer vor dem Spiegel stehen und weinen weil sie einen Pickel haben oder 3 kg zuviel auf der Waage?!

Es ist egal aus welcher Kultur du kommst bei der Partnerwahl, auch wenn man es manchmal anders vermittelt bekommt. Solange du glücklich bist ist alles gut.

Veränder dich nicht um deutscher auszusehen, selbst wenn du dadurch jemanden kennenlernen solltest, heißt das eigentlich, dass er dich nicht so akzeptiert wie du eigentlich bist. Außerdem wirst du nicht jeden Tag mit Kontaktlinsen rumlaufen.

Also alles in allem, bleib so wie du bist! Verstell dich nicht, nur um einen Freund zu finden! Der Richtige wird kommen, ganz bestimmt!

Schönen Abend erstmal,

Ich bin ein Mädchen und bin 15, nicht alt, ich weiß. Aber ich fahr voll auf dunkelhäutige Männer ab, finde Spanier unglaublich anziehend und viele Asiaten und Amerikaner sind auch megahübsch. Ich bin 15, hab blau-grün-graue Augen, braun-blondes Haar, bin Österreicherin, hab keine Wurzeln von irgendwo her. Trotzdem find ich Jungs bei uns gar nicht so hübsch. Das kommt einfach auf den Geschmack jeder einzelnen Person an. Du machst dir da eindeutig zu viel Stress. Du wirst auf jeden Fall jemanden kennen und lieben lernen, vielleicht soll es einfach gerade noch nicht sein. Es gibt viele schöne Asiatinnen und dieser Ansicht sind sicher auf viele deutsche Jungs, die du einfach noch nicht kennengelernt hast. Du musst dich auch nicht "verdeutschen" einfach nur um geliebt zu werden. Der richtige Mann liebt dich auch ohne geglättete Haare, glaub mir.

Lg

hey! also das wichtige ist dass du so bleibst wie du bist und dich nicht veränderst für einen Jungen. ebenso haben Männer genau wie du unterschiedliche Geschmäcker also ich denke nicht dass dich das so sehr beschäftigen sollte

Hi!

Also wir leben doch in einem Multikulturellen Land!

Jeder sollte selber entscheiden dürfen mit wem man zusammen ist oder nicht. Ich würde mir an deiner Stelle da nichts einreden lassen.

Ich zumindest habe auch gar keinen speziellen Typ, da wird es vielen meiner männlichen Kollegen so gehen 😄 Wichtig für mich ist alleine das dass Gesamtbild passt und man sich versteht. Es wäre doch auch total schlimm wenn jeder eine deutsche haben will dann wäre ja irgendwann keine Auswahl mehr da😄 Also generell sind ja die Geschmäcker verschieden was auch wunderbar ist. 

Wenn du dich mit deinen Veränderungen wohlfühlst (Haare glätten, Kontaktlinsen etc.) dann mach es ansonsten lass die Menschen reden und bleib so wie du bist;)

Ich glaub das das son bisschen was damit zu tun hat was dein eigenes idealbild ist..
Ich persönlich bevorzuge auch eher den nordischen Typ aber werde seltener von diesem angesprochen als bspw. von dunklen Hauttypen..
Ich glaub jeder hat so ein paar kriterien die ihm einfach gut gefallen.. manche mögen rote Haare oder volle Lippen ,etc..

Ich glaube nicht, dass es hier um multikulti oder nicht geht. Es geht um menschliche Instinkte. Sind Asiatinnen  für deutsche Männer attraktiv oder nicht? Antwort: Ja, und wie ! So empfinde ich das, und ich kenne viele andere, die das auch so empfinden.

Es mag einen Instinkt geben, dass Menschen anderen Menschen des eigenen Geschlechts reserviert gegenüberstehen, deren Gene offenbar von den eigenen deutlich abweichen. Es scheint mir aber das Gegenteil der Fall zu sein, wenn es sich um Menschen des jeweils anderen Geschlechts handelt. Das hat biologisch auch einigen Sinn, denn die Vermischung möglichst unterschiedlicher Gene bring besonders lebenstüchtigen Nachwuchs hervor (Hybridisierung).

Also geh selbstbewusst an die Sache ran. Übe Dich darin, angeschaut zu werden.  Männer schauen nicht "hässliche" Frauen an, sondern schöne !

Nein, Du musst Dich überhaupt nicht an "Deinesgleichen" halten! Flirte mit jedem, den Du nett findest!!! Völlig egal, welche Hautfarbe, Größe, Geschlecht, Nationalität ... !!! Ehrlich! Wem nützt es was, wenn Du Dich verbiegst? Welches Gesetz - selbst gesellschatlich ungeschriebenes Gesetz - verbietet Dir eine Liebe mit DEM Mann Deines Wunsches?? Keins!! Flirte drauf los, wie Du lustig bist!! :)

Hmm... mir ist es so ziemlich egal woher man kommt^^ die meisten männer haben halt viele vorlieben usw. aber nun wo die liebe hinfällt stimmts?!^^ also ich persönlich stehe ja sehr auf rothaarige und blondinen^^ aber am ende des tages ist es mir doch egal^^ das einzige wo ich mir denken kann worauf das zutrifft sin schwarze^^ ich könnte bie im leben mit einer schwarzen was anfangen^^ aber bei jeder anderen rasse ist es mir so ziemlich egal^^ leb einfach dein leben du hast ja noch zeit dir einen freund zu suchen^^

Eselinchen 27.10.2016, 15:27

Rasse??? Ernsthaft?

Wir haben alle die selbe Rasse und zwar die des Menschen... AUCH "schwarze"! 

0

Was möchtest Du wissen?