Der Gegner kann mich erwischen davor habe ich angst. Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du mit Angst in einen Kopfball gehst, wirst du wahrscheinlicher schmerzen davon tragen als ohne angst. Auch das Kopfball Duell wirst du verlieren. Das wichtigste ist einfach das Timing! Kopfballpendel zum trainieren finde ich sehr sinnvoll. und Versuch die Angst einfach abzustellen (leichter gesagt als getan, ich weiß :D ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind halt die risiken beim sport
Wenn der torwart den ball falsch fängt kann er sicht leicht die finger brechen... ist halt so da kann man nichts machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder du wirst sicherer und besser, indem du es übst oder man wird zu deinen schlechten seiten die kopfballschwäche hinzuzählen .. du hast die wahl :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe keine Angst & denke daran: beim Zusammenprall tut es demjenigen weh, der zurückzieht!

Du kannst Deine Kopfbälle üben indem Du gegen eine Wand die Kopfbälle übst oder am besten mit Deinem Freund/Mitspieler

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gegner hat vermutlich die gleichen Bedenken.

Also, eher mal zurückziehen als stets voll drauf gehen. Das wäre meine Empfehlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?