Der Gedanke, dass mein Freund fremdgeht erregt mich - bin ich krank?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Krank" ist in diesem Zusammenhang ein schlimmes Wort. Ungewöhnlich auf jeden Fall aber noch lange nicht krank.

Du bist eben stolz auf Deinen Freund und irgendwie erregt Dich die Vorstellung, dass eine andere von dem "Kuchen" nur probieren darf, der Dir "gehört".

Ob die Umsetzung dieser Fantasie dann noch genauso erregend ist, steht auf einem anderen Blatt.

Ihr könnt ja mal gemeinsam in einen Swingerclub. Geht aber gerade am Anfang unbedingt in einen reinen Pärchenclub, wo keine Soloherren eingelassen werden. Der sonst entstehende Männerüberschuss kann sonst schnell die Stimmung verderben.

Die meisten Männer werden hierzu kaum "nein" sagen. Dort könnt ihr Euch dann eine Frau aussuchen mit der ihr zu dritt - oder Dein Freund mit ihr, während Du zusiehst - aktiv werden. Dabei geht es im Club eben nur um Lust und Spass zwischen offenen Erwachsenen - unverbindlich, ungezwungen und ohne den emotionalen Ballast einer Affäre. Natürlich könnt ihr auch ganz unter Euch bleiben und nur die besondere Atmosphäre und die Infrastruktur nutzen.

Kann sein, dass Du nach einer solchen Aktion "geheilt" bist, es kann aber auch sein, dass ihr beide Spass daran findet und solch einen Ausflug öfters mal wiederholt...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist du auf jeden Fall nicht die einzige. Manche wollen ja sogar dazu gezwungen werden dem partner beim fremdgehen zuzugucken. Ob es krank ist? Naja manche würden vielleicht ja sagen, aber ich denke jeder hatte schonmal eine Fantasie, die logisch gesehen keinen Sinn ergibt. Masochismus oder submission ist ja auch nicht gerade  "normal", trotzdem gibt es sehr viele, die darauf stehen, vielleicht gerade weil es gesellschaftlich nicht als normal empfunden wird.

Ob es bei dir nur eine Fantasy ist, oder du diese auch in echt gerne ausleben würdest kannst nur du wissen. Du solltest dir vor allem überlegen, ob eine Beziehung, wo der Partner dir diesen Wunsch nicht erfüllt möglich ist, da es eher so klingt, als würde dein Freund da überhaupt nicht mit machen. vielleicht findet ihr aber auch eine ganz andere möglichkeit. Einen dreier vielleicht? Bei dem würde er ja auch was mit einer anderen haben, er fühlt sich dabei aber nicht so schlecht und hat ja auch dich dabei.

Auf jeden fall muss ich dir mal ein Kompliment dafür geben, dass du offensichtlich mit deinem Freund über deine Fantasien redest; das machen nicht so viele, wie es sollten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt verschroben , aber wenn's eine neue Spielart ist , aus der Routine des üblichen Sex  ,  überraschende- ungeahnte  Höhen zu erklimmen ...:))  nur zu !  :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst entsteht im gleichen Bereich des Gehirns, wie Erregung. Und ich würde dich nicht als "krank" bezeichnen. Ausserdem haben viele Leute etwas "Spezielles", was sie erregt, mach dir also keine Sorgen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überrede ihn doch vor deinen Augen mit einer anderen zu schlafen und dann merkst du ja ob dich das erregt oder nicht. Jeder hat halt seine anderen Fantasien und Vorlieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also äh...ja...weiß ned ganz was ich dazu sagen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?