Der Frühling ist da und ich sollte wieder etwas für meine Figur tun. Auf welchem Untergrund sollte man joggen. Auf Asphalt oder Feldwegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einem Feldweg kannst du natürlich öfter stoplern, empfinde ich aber als entspannter. Lieber auf Feldwegen durch Wiesen/Wälder joggen, als auf dem Gehweg durch die Innenstadt. :)

Abgesehen von der Stolpergefahr gibt es keine Vorteile oder Nachteile. Die richtigen Schuhe sind da schon wichtiger! Bei Joggen auf einem Feldweg sollten sie besonders gut federn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Waldwege als erste Wahl nehmen, da am weichesten und somit am schonensten für die Gelenke. So'n Fuß steht beim Joggen ganz schön unter Belastung. Je härter der Untergrund, umso mehr müssen die Schuhe Dämpfung bieten.

Von Asphalt würde ich abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides möglich.

Bedenke nur, dass auf Feldwegen meistens kein gerader Boden ist und du somit eine höhere Verletzungsgefahr hast. Deshalb würde ich eher Asphalt empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du rausfinden wo es sich für dich besser läuft...aber wichtiger sind denke ich mal die laufschuhe...wenn du normale turnschuhe nimmst ist nicht so gut für die gelenke...lass dich beraten sie sollten gut federn 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?