Der Freund der Mutter ein pädophiler?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Das kann man nicht wirklich sagen weil es im prinzip nur er weis aber eins kann ich dir sagen:Pädophile Menschen sind Krank(im sinne von krankheiten) sie neigen zu sexualität und nähe von kindern.Das ist Fakt.Ich verstehe jedoch nicht warum ein Pädophiler knapp 1 Jahr eine normale Beziehung führt um sich an die Tochter ranzumachen.Meiner Meinung nach wäre das sogar für einen Pädophilen sehr dumm.Ich selbst hätte zwar angst ,würde aber befor ich auf solche gedanken komme erstmal schön meine Wut rauslassen denn sowas mit einfach reinplatzen ist eine echte unverschämtheit die ich nicht auf mir sitzenlassen würde andere möglichkeiten wären diese: 1.Rede mit ihm darüber, sicherheitshalber in gegenwart deiner mutter 2.Rede mit deiner Mutter drüber 3.versuch dich von ihm vernzuhalten 4.Besuche ein paar mal selbstverteidigungs oder kampfsportkurse(ich würde auf keinen fall bushidox wählen dar dies ein gorser beschiss ist ) nur um sicher zu sein 5.Sollte es dir zu viel werden alarmiere die Polizei das wöre niemals übertrieben denn andernfalls könnte es dir VIELLEICHT dein Leben ruinieren oder im schlimmsten Fall sogar beenden(Gott bewahre und verhindere) Es gibt anderfalls bestimmt noch unzählige andere Wege und mittel dies nachzuweisen oder eben als falsch darzustellen. Eine andere Erklärung wäre natürlich auch dass er sich ein bisschen zu wohl fühlt und sich einiges erlaubt.

das mit den bildern und dem duschen ist auffällig. sag ihm doch einfach dass es dich stört wenn er ungefragt in dein zimmer kommt. ändert sich nichts sprich mit deiner mutter darüber und ziehe im notfall aussenstehende hinzu. das kochen für dich und geld eben kann auch eine nettgemeinte geste sein, mit der er zeigen will dass er sich im klaren darüber ist dass er mit deiner mutter und DIR zusammen wohnt und dass er sich auch für dich als tochter interessiert..... habt ihr den sonst ein gutes verhältnis? :)

Du solltest es deiner Ma sagen oder besser noch ihm direkt, dass er das lassen soll. Aber das Wort pädophil würde ich nicht fallen lassen, dass ist eine schwere Anschuldigung. Stelle deine Fotos bei FB auf privat, dass nur Freunde die sehen können. Wenn er nochmal so rein spaziert nach dem duschen würde ich lautstark protestieren. Aber besser mit deiner Ma reden oder mit beiden zusammen.

Das kann immer noch ein Missverständnis sein, also denk gut drüber nach, bevor du dich in peinliche Situationen bringst! Wenn er dir zu aufdringlich erscheint, dann lass ihn das merken- keine Ahnung, vielleicht meint er's nicht wirklich so und lässt sich von seinen Instinkten treiben xD (Männer sind böse Tiere, musst du wissen^^)

Das Du mit deiner Mutter reden solltest dazu haben Dir hier schon andere geraten das wird ich jetzt nicht wiederholen.

Als Sofortmassnahme solltest Du dein Zimmer abschliessen (ist bei Teens gar nicht so ungewöhnlich) kannst ja sagen das Du deine Privatspäre brauchst...wer rein will muss anklopfen und du entscheidest ob du willst das jetzt grad jemand rein kommt....allerdings musst Du dann natürlich auch dein Bett selber beziehen etc. und auch beim douchen bleibt die Badetüre abgeschlossen. Bei FB deine Seite auf Privat einstellen.

Sprich mit Deiner Mutter darüber!

Und setze Dein Profil in Facebook auf Privat, so das nur Deine Freunde Deine Bilder sehen können.

LG

Es ist gut, dass Du Sensoren dafür hast. Wenn es Dir komisch vorkommt, dann ist es das vermutlich auch! Sprich mit Deiner Mutter und wenn die Dich nicht ernstnimmt oder sogar "böse" reagiert, spreche mit jemandem aus dem näheren Verwandtenkreis, dem Du vertraust (Tante, Oma)...

Ansonsten hilft vielleicht auch eine klare Ansage: "Was willst Du? o. "Hör auf so zu gaffen!"

Und sag ihm, dass man normalerweise erstmal auf eine Reaktion wartet aufs Klopfen bevor man irgendwo reingeht. Alternativ: Er klopft, Du deutlichst:"Jetzt nicht!

Gleich von pädophil Zureden finde ich ziemlich hart... Sag es trotzdem deiner Mutter wenn du dich unwohl fühlst:)

Dann solltest Du hinter Dir Abschließen.Sei bitte Vorsichtig,bis jetzt hat Er sich ja einigermaßen am Riemen gerissen.Aber Sei vorsichtig.Ganz Eindeutig ist Deine Vermutung noch nicht. aber Vorsichtig ist geboten.Er ist Dir ja noch nicht an die Wäsche gegangen.

Du solltest auf jeden Fall Deine Mutter informieren über das Vorgefallene. Das Vorgefallene alleine kann man nicht als Pädophilie bezeichnen.

Es kann genausogut eine Anerkennung Deiner Person als die Tochter seiner Freundin sein. Weil er Deine Mutter liebt, will er Dir zum Ausdruck bringen, dass er Dich genauso respektiert als die Tochter der Frau, die er liebt.

Könnte es sein, dass Du in einzelne Aktionen vielleicht zu viel hineininterpretierst, weil Du momentan noch ein Problem damit hast ihn als den Freund Deiner Mutter zu akzeptieren?

Sprech Dich mit Deiner Mutter aus, dann kann sie das Ganze ja auch beobachten. Andere Schritte sind derzeit nicht nötig.

vanillaschote 24.06.2014, 23:09

Ja aber muss man dann dem Kind beim Duschen zugucken wollen bzw. danach ins Zimmer rennen? Ich hätte das echt merkwürdig gefunden, einmal etwas dazu gesagt und dann hätte er gehen können.

6
Adlerblick 25.06.2014, 01:31
@vanillaschote

@vanillaschote: Ich bin mir absolut nicht sicher, dass das tatsächlich so vorgefallen ist. Es hört sich eher nach einem Konstrukt an, um ein pädophiles Verhalten zu untermauern. Auch die Geschichte mit den Bildern von FB auf seinem Handy klingt eher wie ein Märchen. Ich habe den Eindruck, dass mit jeder Schilderung eines Vorfalls das Ziel angestrebt wird, die Mutter von dem Freund wegzubringen. Es riecht hier ein wenig nach Eifersucht.

2
Adlerblick 25.06.2014, 01:37
@Adlerblick

Die Mutter hätte es mitbekommen, wenn er in das Bad gegangen wäre während sich die Tochter duscht und danach "rennt" er dann auch noch in ihr Zimmer.

So ungeschickt stelt sich kein Pädophiler an. Dann hätten wir es sehr einfach, die Pädophilen sofort zu identifizieren.

2
taigafee 25.06.2014, 07:30
@Adlerblick

Meine Großmutter hat jahrelang mitangesehen, wie ihr Mann immer gerade dann ins Bad musste, wenn die Töchter badeten, Adlerblick. Und dabei blieb es leider nicht. Manche Mütter machen nur zu gern die Augen zu.

4
vanillaschote 25.06.2014, 20:28
@Adlerblick

Kann sein, wer weiß. Ich kenne Frauen, die, sofort wenn sie jemanden im Netz kennen gelernt haben, den Wohnungsschlüssel aushändigen und die komplett fremden Männer mit ihren Kindern alleine lassen, wenn sie arbeiten gehen z.B. Es gibt ganz viel Frauen, die entweder alle Augen verschließen oder etwas total ignorieren nur um die (neue) Beziehung aufrecht zu erhalten... Ich sage nicht, dass der Mann in der Frage pädophil ist, ICH würde ihn rausschmeissen wenn er meiner Tochter nachstellt. Er hat im Zimmer der Tochter nichts verloren, erst recht nicht nach dem Duschen. Und er hat sie nicht anzufassen wenn sie das nicht möchte. In den Haaren rumfummeln gehört dazu.

2
Adlerblick 25.06.2014, 22:36
@vanillaschote

@vanillaschote: Und deshalb klopft er vorher an, damit er kund tut, jetzt komme ich????

Merkst Du, dass an derr Geschichte was nicht stimmt? Sie schreibt: Sofort klopft er an und geht sofort rein ----------------------------------------------

Wenn er ein pädophiles Interesse an ihr hätte, würde er wohl kaum vorher noch anklopfen, sondern den Raum gleich so betreten, um den Überraschungseffekt auszunützen. Außerdem hört man das Klopfen auch im Wohnzimmer, so dass er Gefahr laufen würde, dass seine Freundin daherkommt.

0
vanillaschote 25.06.2014, 23:10
@Adlerblick

Egal wie, er hat das Kind nicht zu belästigen. Er wird wohl mitbekommen, dass sie gerade geduscht hat, was will er dann in ihrem Zimmer? Und wie gesagt, ich kenne Frauen, die alles dafür tun damit der Mann bleibt. Ich würde lieber einmal zu viel als einmal zu wenig gucken, nachher ist das Geschreie immer groß. Ich hatte, während meine Tochter aufgewachsen ist, zwei feste, langjährige Beziehungen. Aber keiner der Männer wäre auf die Idee gekommen, meiner Tochter ins Kinderzimmer zu folgen. Denen hätte ich Beine gemacht, ganz bestimmt. Nicht weil ich jeden Mann für einen potenziellen Kinderschänder halte (mit so einem Mann wäre ich nicht zusamen gewesen). Aber ich habe die Bedürfnisse meiner Tochter und ihre Intimsphäre geschützt. Die Fragestellerin scheint sich unwohl zu fühlen und es ist Aufgabe der Mutter das aufzulösen, egal worum es sich dabei handelt. Wenn das Kind sagt, es möchte nicht, dass der neue Freund in ihr Zimmer geht, ist dieses Zimmer für ihn tabu. Wenn sie nicht möchte, dass er ihr in die Haare fasst, hat er die Finger davon zu lassen. Auch wenn alles nur harmlos ist, das Kind und seine Wünsche sollten respektiert werden.

2
taigafee 26.06.2014, 04:39
@Adlerblick

Was nützt den Klopfen, wenn man danach sofort reinkommt? In einer Sekunde ist niemand angezogen. Ich empfinde das als eindeutig übergriffig.

2

Er ist wohl eher kein Pädophiler, sonst würde sein Interesse mit Deiner Reife eher ab- als zunehmen.

Du solltest seine Annäherungen massiv abwehren, am besten auch seine finanziellen Zuwendungen ablehnen, denn sie anzunehmen, schwächt Dich in Deiner Abwehr. Ich hoffe, Du kannst Dich auf Deine Mutter verlassen, erzähle es ihr, aber wenn Du merkst, dass sie Dir nicht glaubt, wende Dich an offizielle Stellen, vielleicht eine Lehrerin, der Du vertraust.

nein,nein,ich moechte das nicht das Du dauernd hinter mir her kommst,dann auch mit der Mum darueber sprechen,denk mal daran,Du wirst auch aelter.

Vlt will er nur eine Verbindung/Kontakt. So als Vater und mit den Bildern will er dich sozusagen kontrolieren aber wenn es dich stört, würde ich es umbedigt deiner Mom sagen!

Loriii<3

setzt euch alle an einen tisch und redet miteinander. vielleicht redest du dir etwas ein und ihr könnt das klären

Deine Mutter sollte das wissen und dann dementsprechend handeln. Ich würde niemandem erlauben meine Tochter zu belästigen, auf welche Art auch immer.

Also ich habe schon mal geantwortet aber mich hat das sehr beschäftigt und hab es mier anders überlegt:

Stell dier vor deiner Mutter würde etwas passieren. ZB einen Unfall oder so und im Sterbebett entscheidet sie sich das ihr Freund auf dich aufpassen soll... Was dann?! Du musst es jz sagen! Umbedingt! Hoffe ich konnte helfen...Loriii<3

Wie alt bist du eig wenn ich fragen darf...?

Das sollte Deine Mutter erfahren. Möglichst bald.

Anscheinend hat er ein Auge auf Dich geworfen.

stelle ihn zur rede im beisein deiner mutter!

halt dich fern von ihm und sag es deiner mutter !!!!!

Ich glaube, deine Fantaise geht mit dir durch

Was möchtest Du wissen?