Der Freund (Beziehungspartner) von meiner besten Freundin beleidigt mich weil ich mich ihr besser verstehe.. Respektschläge?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

hau den Kerl soweit es geht in die Pfanne. 1) muss man sich sowas generell nicht bieten lassen , 2) biste ja mit ihm nicht befreundet/zusammen, oder hast sonst irgend nen gutes Band zu ihm. Von daher kann dir sein Gemütszustand egal sein. Bleib dir selber treu und scheu dir Konfrontation nicht, weil jeder lässt sich so behandeln wie er es selber auch zulässt. Wie und zu wen deine Freundin im Endeffekt Partei ergreifen wird ist eine andere Sache. Gerade solche Situationen stellen Freundschaften wirklich auf die Prüfung und man erkennt ihren Wert.

Bisschen Respekt einprügeln ist keine schlechte Idee . Du musst ihn jetzt nicht Krankenhaus reif schlagen . Die beste Antwort von dir wäre wenn sie fragt was passiert ist : '' Wir waren unterwegs und eine Gruppe hat uns versucht auszurauben . Er hat kassiert , aber ich habe ihn beschützt . ''

Sie mag dich dann immer noch , der Schwindel ist zu 99% sicher und er hat dann Respekt vor dir ! Da haben dann alle was davon.

Frag ihn doch ob er eifersüchtig ist! Das ist er sicher! Sag doch zu ihn, dass er es lassen soll und wenn er eifersüchtig ist, dass er sich keine Sorgen machen muss, weil Du denen schon ihren Freiraum lässt!

Was möchtest Du wissen?