Der Fluch der 2 Schwestern-Ende

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genau wie Veraey gesagt hat. Anna war die ganze Zeit die mordende. Die Schwester hat sie sich immer nur eingebildet.Ich hab hier mal was rauskopiert aus Wiki:

Plötzlich erinnert sie sich, wie alles wirklich geschah. In der Nacht des Brandes kommt sie unerwartet früher nach Hause und sieht ihren Vater beim Geschlechtsverkehr mit Rachel. Außer sich vor Wut rennt sie ins Bootshaus und holte mit einer Laterne eine Gießkanne voll Benzin. Als Anna dann die Tür zuschlägt, fällt die Laterne auf den Boden und das Benzin entzündet sich. In diesem Moment ruft Annas Mutter nach Alex, die daraufhin ins Bootshaus geht. Als sich Anna umdreht, explodiert das Bootshaus. Auch die unerklärlichen Ereignisse werden gezeigt: Matt und Anna haben sich auf dem Hügel getroffen, doch Matt ist ausgerutscht und wollte sich noch an seiner Freundin festhalten, stürzte dann aber in die Tiefe. Anna wird am nächsten Tag wieder zurück in die Klinik gebracht. Die Frau vom Anfang steht in ihrem Zimmer, hält eine Perlenkette in der Hand und schließt ihre Tür. Auf dem Türschild steht ihr Name, Mildred Kemp.

Soweit ich weiß wird in dem Film ja dann spekuliert ob Rachel(?) die Mörderin ist. Die Idee kam Anna ja aber auch erst wegen ihrem aufenthalt in der Psychatrie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von damonlove
04.10.2011, 15:25

daanke;) aber ich versteh eben das mädchen Mildred Kemp am schluss nicht warum hatte sie die kette?

0

Naja ihre schwester war schon längst tot und das hat sie erst zu dem zeitpunkt gemerkt.Das heißt,dass SIE die ganzen morde begangen hat...sie war die ganze zeit allein,ihre schwester war nur die ganze zeit in ihrer vorstellung...so hab ich das jedenfalls in erinnerung.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexy04
05.10.2011, 11:55

und was hat es mit der Mildret auf sich das is der teil den ich nicht verstehe??

0

Also, diese Mildred Kemp hat doch zu Beginn gefragt, als Anna aus der Psychiatrie entlassen wurde "Wem soll ich denn jetzt meine Geschichten erzählen?" Anna war also die ganze Zeit selbst verrückt und hat gedacht, dass Rachel Milderd Kamp war, dass Rachel die Kette hatte hat sich Anna nur eingebildet, weil sie die Geschichten im Kopf hatte ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?