Der Flächeninhalt eines Quadrates beträgt 20,25 cm hoch 2 . Berechne die Länge einer Seite?

5 Antworten

Den Flächeninhalt A eines Quadrates berechnest du wie folgt:

A = a²

Hier findest du genaueres zum Flächeninhalt eines Quadrates:

http://www.mathebibel.de/flaecheninhalt-quadrat

Du multiplizierst also einfach die Seite a mit sich selbst. Ein Quadrat ist ein Viereck, von dem alle Seiten gleich lang sind, und das ist die Seite a.

Dementsprechend quadrierst du a, nimmst es also mit sich selbst mal.

a * a = a²

Das ist also das selbe! ;)

Das große A steht für Flächeninhalt, also ist A = 20,25cm².

Wenn du nun die Seite a berechnen möchtest, musst du das Gegenteil tun.

Das kannst du dann auch mit einer Gleichung lösen.

A = a²

20,25 = a²

Jetzt löst du diese Gleichung einfach nach a auf. Dabei musst du eben "das Gegenteil" tun, also die Wurzel ziehen:

20,25 = a² | √

►► a = 4,5cm

►► Die Seitenlänge a des Quadrates mit dem Flächeninhalt von A=20,25cm² beträgt also a = 4,5cm.

● ● ● Probe ● ● ●

A = a * a

20,25 = 4,5 * 4,5

20,25 = 20,25

Das ist eine wahre Aussage und somit heißt das, dass unser Ergebnis richtig ist! :)

_________________________________________________________

Bei Fragen oder Anregungen einfach melden! :)

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Der Flächeninhalt eines Quadrats lautet: A=a².
Um jetzt an a zu kommen, musst Du die Wurzel ziehen, also a=+-Wurzel(A).
Da es um Längen geht, spielt die negative Zahl natürlich keine Rolle.

√20,25

Die Fläche eines Quadrats ist a•a also a²
Also ist die Seitenlänge die Wurzel aus der Fläche.

Was möchtest Du wissen?