Soll ich meiner Ex-Freundin zum Geburtstag gratulieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an, wie euer jetziges Verhältnis ist.
An sich spricht nichts dagegen und ich finde es sogar richtig und anständig das zu tun.
Lg,
Lilith

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fresh137
05.11.2015, 09:41

Sind seit 4 wochen getrennt. Sie machte schluss. Es war aber kein streit oder so. Seit 2 wochen herrscht kontaktsperre. In 2 wochen hat sie aber geburtstag. Sie bedeutet mir noch sehr viel

0
Kommentar von LilithWhitic
05.11.2015, 09:49

Dann würde ich ihr, wenn du irgendeine Kontaktmöglichkeit hast gratulieren. Aber nicht überschwänglich oder so, einfach ganz normal, dezent und das gratulieren nicht als Versöhnungsversuch nutzen. So kommt es besser an als wenn du jetzt einen riesigen Aufstand veranstalten würdest :-)

0

Es kommt darauf an, wie ihr auseinander gegangen seid. Wenn alles im Lot ist, kann man doch nett gratulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man noch guten Kontakt hat und befreundet ist auf jeden Fall. Ansonsten wohl eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontaktsperre? Ihr seht euch nicht mehr ? Dann natürlich NICHT melden und gratulieren. Triffst Du sie an dem Tag zufällig, dann gratulierst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf, an wie ihr auseinander gegangen seid. Habt ihr immer noch Kontakt? Dann ja. Wenn nicht, nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freilich.  Immerhin hat  sie mal zu deinem Leben gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?