der EX-Freund meiner Freundin macht uns das leben zur Hölle.... Soll ich mich von ihm Schlagen lassen?

8 Antworten

Also wenn er dir körperlichen schaden zufügt dann kannst du ihn normalerweise anzeigen, beim verfahren kann je nachdem auch Schmerzensgeld verlangt werden! Wenn er in deine Wohnung kommt ohne deine Erlaubnis ist das Hausfriedensbruch und ein weiterer Anklage Punkt. Ich würde ihm an deiner Stelle, wenn er aufkreuzt, direkt mit weiteren Anzeigen drohen, vor allem wenn er deine Wohnung betritt. Es kann natürlich auch sein das er dich gar nicht ausreden lässt aber du solltest ihn auf jeden Fall den ersten Schlag machen lassen und am besten ist deine Freundin oder jemand anders in der nähe, der dies bezeugen kann! Danach kannst du dich austoben :) irgendwie muss man sich ja wehren. Zu Waffen würde ich dir nicht raten wenn du darauf aus bist ihn gerichtlich fertig zu machen und nicht mit roher Gewalt. Ist natürlich deine Entscheidung aber meiner Erfahrung nach holen sich so welche Leute dann das nächste mal 1-2 Kollegen dazu, weil sie in ihrer Ehre gekränkt wurden. So etwas wie Pfefferspray kann ich dir auch Empfehlen, einfach griffbereit in der Hosentasche für den Notfall. Das ist meistens sogar einfacher zu benutzen als einen teleskopschlagstock, weil es den Gegner wirklich komplett Kampfunfähig macht. Der Schlagstock macht nur wütender wenn du ihn nicht KO schlägst damit :/ 

lg Tom

Gute Antwort danke :)

0

Also erstmal ganz dringend einstweilige Verfügung (auch wenn das keine schnelle Lösung ist und das wahrscheinlich nicht bis Donnerstag fertig sein wird) aber dadurch würde er sich schon durch seine Anwesenheit strafbar machen und hätte auch keine Möglichkeit mehr, bei seinen Eltern also auch in ihrer Nähe zu sein. Zudem immer alles aufnehmen. Wenn du beweisen kannst, dass ihr in Gefahr wart, dann darfst du dich auch gepflegt wehren. Und immer das Handy mit dem Notruf zur Hand haben. So ist die Polizei nunmal. Sie greifen erst ein, wenn was passiert ist und nicht vorher, um sowas zu verhindern. Solche Leute wie ihr Ex sind echt das letzte und ich wünsche euch viel Erfolg dabei, etwas gegen ihn zu tun. Aber gut, dass ihr auch seine Frau auf eurer Seite habt.

Vielen dank!  Ja das mit der Polizei ist echt das letzte.

0

Nein du darfst keine Waffen benutzen! Notwehr heißt nicht ich kann jedes mittel nutzen um den anderen den gar aus zu machen, Notwehr bedeutet das am wenigstens benötigte Maß an Gewalt um sich oder andere zu schützen und die schädliche situation zu beenden. Das bedeutet nicht mal das du einen freifahrtsschein hast im eine zu knallen wenn er auf dich los geht das heißt du darfst ihn fest halten niederringen festsetzen sowas eben, wenn du dich mit ihm prügelst machst du dich im zweifelsfall selbst strafbar.
Und die Polizei solltet ihr rufen wenn er vor der Tür steht und randale macht, nichts da mit rein lassen. Ansonsten mal vor Gericht und Anwalt vorstellig werden das eine einstweilige Verfügung gegen ihn erzielt wird und immer sofort die polizei rufen und nie abwimmeln lassen irgendwann müssen sie reagieren hatte etwas ähnliches mal mit dem stalker meiner frau.
Ich verstehe man will solchen Kerlen einfach nur den Schädel einschlagen aber das bringt einem selbst nur Ärger und die Situationen beendet es auch nicht. Geht den Weg des rechtes du brauchst dir keine schmieren lassen ruf die polizei bevor es eskaliert und sitzt es aus. Wenn er eh nur auf Bewährung ist und die nächsten Anzeigen schon anstehen ist es wh nur ein fehler vor der Polizei und ihr seid denn eh wieder los.

Ja ich hoffe das er bald für eine lange zeit einfährt... ich meine sowas darf doch nicht frei herumlaufen.

0

mein ex rückt meine sachen nicht raus. diebstahl?

Mein Ex hat meinen 3DS noch. 

Ja ich weiß das is für andere Menschen nicht so bedeutend, aber für mich hängen viele Erinnerungen daran und der fehlt mir halt total. Ich habe ihn erstmal gefragt, wenn er seine Sachen zurückbekommt, gibt er ihn mir auch zurück. Nix hab ich zurückbekommen. Ich war dann bei ihm, um ihm danach zu fragen, aber seine blöde Schwester hat mir die Tür aufgemacht und hat gesagt er ist nicht da. 

Ich habe gesagt ich warte. Sie sagte, er kommt heute nicht mehr. Jaja klar. Ich weiß genau das er immer zuhause ist, weil er den lieben langen Tag nichts zu tun hat. Was soll ich jetzt machen, soll ich einen Diebstahl melden?

LG Lina

...zur Frage

Was passiert, wenn man mehrfache Straftaten begeht?

Eine Bekannt von mir ist schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Sie hatte aber Glück, es gab immer nur Bewährung.

Nun muß sie sich bald wieder der Staatsanwaltschaft stellen wegen:

3 maliger Falschaussage an Eides Statt

leichte Körperverletzung, mehrere Verleumdungen, Beleidigung, Prozeßbetrug, mehrfache Falschaussagen vor Gericht, Sozialbetrug in mehreren Fällen, Amtsanmahßung

Kommt meine Bekannte da nochmal mit einem baluen Auge davon?

...zur Frage

Gefährliche Körperverletzung an sonstiger tatörtlich?

Hey Leute:), der Ex von meiner Freundin der uns bedroht u.s.w ( wie in meinen vorherigen fragen beschrieben) wurde von seiner (noch) Frau endlich angezeigt. freu

Und ich wollte wissen was der Zusatz (an sonstiger tatörtlich) bedeutet?

Ich ahne was das heißt aber mich interessiert ob das irgendwie stärker geahndet wird als eine normale gefährliche Körperverletzung.

LG

...zur Frage

War das wirklich eine Straftat?

Hallo zusammen, Ich fasse mich kurz, da ich unterwegs bin. Ich war grade mit meinem Freund in der Shishabar und aufeinmal gab es eine Razzia dort,allerdings hat man uns bzw dem Inhaber ,welcher seit Onkel ist, keinem Durchsuchungsbefehl gezeigt, mein Freund meinte zu den Polizisten, das sie gehen sollen, da dies Hausfriedensbruch sei ohne Durchsuchungsbefehl, aber die Polizisten waren unfreundlich und meinten das Interessiere sie nicht. Dan ist mein Freund auf einen Polizisten zugegangen und hat sein T Shirt ausgezogen und seine Hände ausgestreckt, hat aber sonst nichts gemacht und war auch nicht aggressiv, aber die Polizisten haben ihn einfach zu 5 brutal zu Boden gebracht und fixiert, der Arme lag da und hat alle aufgefordet zu filmen und in der Shishabar zu bleiben als Zeugen. Als der Einsatz zu Ende war, haben sie ihn losgemacht und meinten das gibt eine Anzeige wegen Bedrohung. Ich verstehe nicht was daran eine Straftat sein soll? Abgesehen davon,kamen die Beamten ohne Durchsuchungsbefehl, ist der Einsatz so nicht umgültig? Sie haben auch nichts illegales gefunden. Eine Gast der Shishabar, hat gefilmt wie brutal die Polizisten mit meinem Freund umgegangen sind, es sind auch alle da geblieben um für meinen Freund als Zeugen auszusagen, ganze 17 Zeugen inklusive mir haben bestätigt, dass sie im Falle einer Anzeige, Aussagen werden. Die Polizisten waren zu 8. Mein Freund überlegt auch eine Anzeige aufzugeben wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Beleidigung. Wird das wohl machbar sein und was war bitte an der Aktion meines Freundes bedrohlich? Ich mache mir Sorgen, da er schon 11 Monate im Gefängnis saß und auf Bewährung ist.

...zur Frage

was kann man machen wegen Falsche Behauptung?

mein Nachbar hat mich angezeigt wegen Diebstahl mein Nachbar hat immer vor die Tür schuhe und das sind jetzt weg 

und weil alle Nachbar nicht da war nur ich alleine behauptet die das ich es hätte polizei war auch bei mir und weil ich das nicht hab habe ich auch gesagt durchsuche mein wohnung

was kann man genau dagegen machen danke im voraus

...zur Frage

Schlossaustausch nach einer Trennung aber beide stehen im Mietvertrag!

Und zwar. . . Eine Freundin von mir hat mit ihrer Ex-Freundin eine gemeinsame Wohnung.

Die Ex-Freundin hat sich vor knapp 3 Monaten verdrückt und all ihre Sachen plus Hund hier gelassen. Da die Ex-Freundin Gewaltig wurde und meiner Freundin gedroht hat die Wohnung leer zuräumen, hat sie das Schloss ausgetauscht aus Angst vor Ihr. Vermieter und Anwalt wissen bescheid. Jetzt nach 3 Monaten hat sie sich gemeldet und will den Hund hier rausholen, allerdings weiss sie nicht das ein anderes Schloss in der Tür ist. Was kann passieren wenn Sie vor der Wohnung steht und es merkt?

Bitte um schnelle Rückmeldung

MfG kombucha11

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?