Der erste Kuss - wie wars?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

War gut 😍 50%
nicht so toll 😒 50%

6 Antworten

nicht so toll 😒

Mein erster richtiger Kuss, also mit Zunge, war ekelhaft. Ich war 15 Jahre und wurde total überrumpelt, von einem besoffenem Typ, den ich an dem Abend kennengelernt hatte. Ich wollte ihn gar nicht küssen und schön war der Kuss auch kein bisschen. So war er dann recht kurz, ich geschockt und angeekelt.

Mein zweiter richtiger Kuss, mit einem anderen Typ, war dann aber super.

Mich nicht mehr überrumpeln zu lassen, habe ich im Laufe der Jahre dann auch gelernt. Gab nämlich auch danach den ein oder anderen, der mich einfach mal packen wollte.

Klingt krass... Respekt, dass du es so offen zugibst.

0
nicht so toll 😒

War mit meinem ersten Freund und irgendwie dachte er, dass küssen im Halbschlaf eine gute Idee wäre?? Ich war grad wieder aufgewacht und total verwirrt, es war mitten in der Nacht.

Aber ich mag bis heute keine Küsse :D trotzdem war das ein ziemlich blöder Moment für den ersten Kuss.

nicht so toll 😒

Haha der erste Kuss war mit meinem Freund, mit dem ich jetzt seit über 7 Jahren zusammen bin. ^.^ Aber der erste Kuss war dennoch schlecht :'D Für das das er bereits 19 Jahre war... XD aber man muss sagen, es war auch sein erster Kuss und deswegen ist diese Story einfach nur süß, weil er so unerfahren war hihi♥ Inzwischen küsst er sehr gut :D

Ich kann mich an meinen allerersten Kuss halt überhaupt nicht erinnern. In meiner ersten richtigen Beziehung war der aber mehr als nervenaufreibend.
Wir saßen mehr als 20 Minuten eng voreinander, bis wir es dann doch noch geschafft haben. Währenddessen hab ich nur immer gedacht: "Was soll ich jetzt machen? Ist das so richtig? Hilfee."
Ähm ja, eine Erfahrung war es auf jeden Fall wert.

Es kam ganz unerwartet. Aber auf einmal haben wir uns geküsst. Das schönste Erlebnis meines Lebends.

Mario

Was möchtest Du wissen?