Der erste Galopp...wie mache ich das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

also: zunächst antraben und leichttraben.... am Einfachsten ist das Angaloppieren aus einer Ecke heraus, also kurz vor der Ecke aussitzen, schön ruhiger Trab.... dann in der Ecke den inneren Zügel etwas nachgeben, das äussere Bein etwas zurück legen (eine Handbreit hinter den Gurt) und mit dem inneren Schenkel Druck geben. Im Galopp dann schön mitschwingen und weiter treiben.

Aber dein Reitlehrer wird dir das auch nochmal erklären... Galopp ist die schönste Gangart!! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du nimmst dein äußeres bein eine handbreit hinter den sattelgurt und der innere Schenkel ist am sattelgurt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speiky123
22.10.2012, 22:38

Danke,und welche Hilfen muss ich dem Pferd geben..? Ist Leichtsitz besser oder eher schlechter??

0

hallo. nu bleib mal ganz ruhig, dein reitlehrer wird dir genau erklären, was du tun musst.

kleiner tip vorab: versuch, aus einer ecke anzugaloppieren, das ist erstmal leichter.

dabei nimmst du den äusseren schenkel eine handbreit hinter den sattelgurt zurück, legst ihn aber nur an. der innere schenkel liegt am sattelgurt und gibt kräftig druck, dabei schiebst du dein becken ein wenig nach vorn.

dieselbe hilfe wie beim antraben.

bleib locker, wird schon...

hoffe geholfen zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speiky123
22.10.2012, 23:00

Dankeschön (: Ich galoppiere durchs Watt... mir kommt Leichtsitz ein fache vor,weil ich immer angst habe aus dem Sattel zu fallen..!

0

Ähm, Du bist doch an der Longe galoppiert?

Da muss man Dir doch die Reiterhilfen erklärt haben?

Oder wurde das Pferd IMMER NUR VOM LONGENFÜHRER ANGALOPPIERT? Dann wundert mich Deine Frage nicht - allerdings solltest Du diese an Deinen RL weitergeben; DER ist nämlich dafür verantwortlich, dass Du das nicht weißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speiky123
23.10.2012, 16:32

Ja ich bin an der Longe galoppiert,aber noch nie im Gelände und noch nie ohne Longe... man muss einiges mehr beachten auf dem Gelände...aber das weißt du ja sicherlich ;)

0

Was möchtest Du wissen?