der erste frauenarztbesuch, tut das weh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ne, ich würde sagen lass erstmal den abstrich machen, das macht er mit einer art Q-Tip und merkste gar nicht, die direkte untersuchung musste noch nicht machen lassen!

Falls doch, es wird bissl unangenehm ja, aber direkt weh tut es eigentlich nicht, lass schön locker, dass ist wichtig...

du musst die untersuchung nicht machen, wenn du nicht willst!!!

nein, das tut nicht weh. sag dem arzt auch, dass du zum ersten mal da bist, dann wird er/sie besonders vorsichtig sein. mfg

Nein das tut nicht weh , höchstens ist es etwas unangenehm , der Arzt die Ärztin weiß bestimmt das es Neuland für dich ist und wird vorsichtig sein. Du kannst fragen ob sie dir die Sache erklärt.

Bei fragen kommentieren

also spürt man es nicht?

denkst du das es schlimm ist, weil ich jetzt schon 2 wochen gewartet habe. ich glaube nämlich ich habe eine bakterielle infektion.

0
@chlini97

Man merkt auf jeden Fall keine Schmerzen , vielleicht drückt es etwas aber das kann man gut aushalten. Wenn du schon 2 Wochen gewartest hast solltest du unbedingt hin , es wird nicht besser wenn du länger wartest. Ob es wirklich schlimm ist wenn man 2 Wochen wartet kann ich nicht , sagen denn ich bin kein Arzt. Ich denke aber das man so schnell wie möglich hingehen sollte wenn etwas nicht stimmt du brauchst keine Angst haben.

Bei weiteren fragen kommentieren

0

Was möchtest Du wissen?