Der Erlkönig: Sind bei "der Erlkönig" Merkmale des Sturm und Drangs zu finden?

1 Antwort

Auffallend ist die liebe vom Vater zum Kind und das Unwohlsein und die Angst des Kindes

erlkönig als bericht

ich soll bis montag die ballade "der erlkönig" in einen zeitungsbericht umwandeln, dafür bekommen wir dann noten zählt sozusagen wie 'n test.ich hab das gemacht und wollt fragen ob ich da was ändern soll danke im voraus ;)

Dortmund. - In der gestrigen nacht war thomas N. gerade auf dem weg von einem ritt mit seinem drei jahre alten, etwas kränklichem sohn christian n. zu seinem hof in lüneberg ,als das kind das er in seinen armen hielt, in Fieberfantasien verfiel, zusehends schwächer und matter wurde und schließlich vollends verstmmte.Der erschrockene vater, der merkte, dass sein sohn sich wie leblos und schlaff anfühlte, erreichte außer atem seinen hof und verständigte sofort einen notarzt. aber jede hilfe kam zu spät. der notarzt konnte nur mehr den tod des kleinen christian n. feststellen. thomas n.‘s ehefrau erlitt auf diese unglücksbotschaft hin,wie wir aus sicherer quelle erfuhren, selbst einen schwächeanfall, den der anwesende arzt sofort behandelte. Christian n. war das einzige kind des ehepaares gewesen.

...zur Frage

Wieso stirbt das Kind? (Erlkönig)

Hallo ihr Lieben! (: Ich soll morgen in der Schule einen Vortrag über die Ballade 'Der Erlkönig' (von Goethe) halten.. Nun bin ich mir aber nicht sicher, warum der Sohn am Ende dann stirbt..

(Dem Vater grauset’s; er reitet geschwind, Er hält in Armen das ächzende Kind, Erreicht den Hof mit Mühe und Not; In seinen Armen das Kind war tot.)

Vielleicht habt ihr ja ein bisschen mehr Ahnung als ich von diesem Text und könnt mir helfen.. Danke schonmal im Vorraus! (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?