Der Ehemann war vor der Ehe selbstständig, ist die Ehefrau nun genau so mit verantworlich für die Firma?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein bisschen wenig Information.

Sein Geschäft bleibt sein Geschäft. Wenn mit dem privaten Vermögen gehaftet wird, dann wird es schwierig den jeweiligen Anteil zu trennen.

Nein, absolut nicht.

Sein Laden bleibt sein Laden.

Wenn er sie nicht mit irgendeiner Funktion in die Firma holt, die die Ehefrau nichts damit zu tun.

Sie hat doch nicht die Firma geheiratet.

Nein, sie verschmelzen ja nicht zu einer Person.

Was möchtest Du wissen?