Der "Deutsche Adler", welche Bedeutung

6 Antworten

Hei simoneilers, der Adler ist ein uraltes deutsches Symbol - als Wappenvogel schon unter Karl dem Großen geführt in den Farben, die auch heute Flagge und Wappen Deutschlands kennzeichnen: Schwarzer Adler mit roten Fängen auf goldenem Grund. Der Wappenvogel wird auf der sogenannten "Dienstflagge" deutscher Behörden geführt. Die DDR, die sich ja bewußt von der deutschen Vergangenheit abkoppelte, zeigte in ihrer Flagge Zirkel und Hammer in einem Ährenkranz: Symbol für den sogenannten "Arbeiter- und Bauernstaat". Grüße!

Es gab auf einer DDR-Fahne keinen Adler, nur Hammer, Ährenkranz unmd Zirkel, auch keine Sichel. Die gehörte auf die Fahne der Sowjetunion.

das wappentier von deutschland,auf der ddr-fahne war der bestimmt nicht,da war hammer,sichel im ährenkranz in der mitte.

Wo war da die Sichel? :-)

2
@PeVau

sorry,verwechselt...es war ein zirkel...keine sichel...die war bei der sowjetunion..wurde hier schon richtig gestellt..sorry für meine übereilte antwort!

0

Staatssymbol in Deutschland seit 1871 (Weimarer Republik, DDR, Bundesrep. Dt.).

Was möchtest Du wissen?