Der Computer ist offenbar ordnungsgemäss konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die IP-Adresse des Routers ist normalerweise die DNS-Adresse. Ggf. mal den Nameserver 8.8.8.8 ausprobieren (Google).

Du bist mein absoluter Held !!! DANKE :)

0

Könntest du mir nochmal erklären was ich machen muss habe das selbe Problem...

0
@Manfred111

In seinem PC kann man den Nameserver eintragen. Hier wird normalerweise die Router-Dresse eingetragen, und dann sollte das laufen.

Ich habe aber selbst schon den Fall gehabt, dass mit einer solchen Konfiguration das Internet (also die Namensauflösung) nicht funktionierte, aber jede IP-Adresse aus dem Internet anpingbar war.

Ich habe dann den Nameserver in meinen Internet-Einstellungen (also am PC selbst) auf 8.8.8.8 eingestellt, das ist der Google-Nameserver, und schau da, das hat funktioniert.

Ich kann dir leider keinen Screenshot der EInstellungen in Windows liefern, weil ich seit langem fast nur noch Linux am Start habe.

0

Was möchtest Du wissen?