Der Brief des "Finanzamtes"! Ist der echt?

...komplette Frage anzeigen Finanzamt - (Geld, Finanzamt, Hartz 4)

11 Antworten

Keine Ahnung. So vom Weiten gesehen sieht er echt aus. Aber du kannst doch einfach mal beim Finanzamt anrufen und die auf dem Brief angegebene Referenznummer nennen, dann werden die dir schon sagen, ob der von denen kommt oder nicht. Ein Bein abreissen werden die dir am Telefon schon nicht ;)

sieht echt aus, Briefkopf, Umweltpapier, äußere Gestaltung, usw. Der blaue Stempel unten irritiert mich, aber weil ich nichts Genaues erkennen bzw. lesen kann: hier der einige Tipp, der Dir Klarheit bringt ist, dort anzurufen und nachzufragen. Wenn Du Dich nicht schnell kümmerst und das Ding ist echt, bist Du sonst schnell in einem Zahlungsverzug, der Ärger macht.

Steht dort eine Kontaktperson drauf? Denn wenn du Zweifel an der Echtheit des Briefes hast, würde ich dort einfach mal anrufen und nachfragen. Ich selbst kann dir dazu leider nicht mehr sagen, da alles viel zu klein ist

kiko18 20.05.2011, 11:41

Ja, haber mit der Person telefoniert. Aber heißt ja nicht gleich, dass das rechtens ist

0
blackleather 20.05.2011, 11:42
@kiko18

Deine Frage war ja auch nicht, ob er rechtens ist, sondern ob er echt ist.

0
stefaniejasmin 20.05.2011, 11:42
@kiko18

Naja....wolltest du nun wissen ob der reine Brief echt ist, d.h. ob er vom Finanzamt kommt oder ein Fake ist oder wolltest du wissen, ob das Finanzamt das Recht hat, so etwas von dir zu fordern? Das sind zwei unterschiedliche Dinge...

Ausserdem musst du ja nicht bei der auf dem Brief angegebenen Nr. anrufen...such die Nr. von deinem Finanzamt im Internet und ruf da an und frag nach.

0
KriLu 20.05.2011, 11:44
@stefaniejasmin

da muss ich blackleather recht geben, das hast du so nicht gefragt.

0
stefaniejasmin 20.05.2011, 11:45
@stefaniejasmin

Wenn es allerdings darum geht, ob die Forderung des Finanzamtes Rechtens ist, das ist etwas anderes. Meistens hat das Finanzamt Recht, im Zweifel kannst du sowas nur über einen Rechtsanwalt klären.

0

Sieht so aus...wer würde auch schon einen Brief vom Finanzamt fälschen und sich so viel arbeit machen die ganzen Stempel zu imitieren.

Kannst auch bei denen anrufen und nachfragen ob das Schreiben wirklich von denen an dich rausging..

Gelehrter 20.05.2011, 16:19

Du glaubst gar nicht wieviel Fälschungen heute im Umlauf sind.Und solche Fälschungen von der GEZ habe ich vor Jahren auch mal bekommen.Deswegen bin ich vorsichtig mit diesen Briefen.Vor allem ist das arg ungewöhnlich,dass das Finanzamt Gelder dieser Art einttreibt.Habe gelesen bei Berlin und Köln soll es so sein,aber nicht bundesweit ist das üblich.Deswegen habe ich meine Zweifel.

0

Das ist zu schlecht fotografiert, um davon was zu erkennen.Steht deine Kundennummer als Gebührenempfänger drauf?

kiko18 20.05.2011, 18:03

kann ich ne mailadresse von dir haben? da könnte ich dir alles nochmal schicken

0
kiko18 20.05.2011, 18:11

Kundennummer als Gebührenempfänger : verstehe ich nicht so ganz.

Also, die Kundennummer bei der GEZ wird nicht in dem Brief vom "Finanzamt" erwähnt.

Habe jetzt noch einen Brief vom rbb bekommen, die fordern auch das Geld von mir und bieten mir ne Ratenzahlung. An wen soll ich mich denn jetzt bitte wenden?

0
Claud18 27.05.2011, 19:55
@kiko18

An den RBB. Und die Nummer vom Finanzamt würde ich im Telefonbuch heraussuchen und dort anrufen.

0

Tut mir leid, kann man nicht lesen. Vom Schriftbild und Layout her sieht's aber echt aus.

Telefonische Nachfrage bringt Klarheit.

sieht echt aus ! im Notfall kannst Du ja mal anrufen !

Hallo,

ich habe auchso einen Brief bekommen. Was ist denn damals bei dir passiert, stand jemand vor der Tür und wollte Geld?

Grüße

J.U.

  • ist echt
  • ist rechtens

Die GEZ dürfte dich einige Male angeschrieben haben, bevor sie das Finanzamt hinzugezogen haben.

uncutparadise 07.06.2011, 12:21

die GEZ zieht im Leben kein Finanzamt hinzu, was sollen die auch bei dem Thema zu sagen haben ? Die GEZ beauftragt maximal einen Gerichtsvollzieher.

0

Das Bild ist zu schlecht, ist fast nichts zu lesen.

VirtualSelf 20.05.2011, 11:47

Und ich dachte, ich bin der einzige, der das Ding nicht lesen kann ^^

0

vielleicht erkundigst du dich beim FA selbst???

Was möchtest Du wissen?