der boden meiner billy kommoden schublade von ikea ist durchgebrochen, was kann ich tun?

2 Antworten

Nimm eine Sperrholzplatte, säge sie dir zurecht, und schieb sie dahin, wo die Bodenplatte war. Ansonsten kannst du nicht viel machen. Das Material ist zu dünn als dass du einen Metallbeschlag draufschrauben könntest. Du kannst versuchen, die Schublade mit einem Stück sehr stabiler Pappe (5mm mindest.) zu kleben, dafür müsste das Stück etwa genau die gleiche Fläche haben, wie die Schublade (etwas kleiner, aber je näher dran, desto besser sieht es aus), dann nimmst du Holzleim, verdünnst ihn etwa im Verhältnis 1 Teil Wasser, 3-4 Teile Leim, legst zwei bis drei Schichten billiges Klopapier auf den Schubladenboden, diese Schichten beschmierst du mit dem Holzleim-Gemisch, schön dick, dann kommt die Platte von oben drauf. Von unten zur Stabilität das gleiche machen, bis morgen Abend (24 Stunden) trocknen lassen.

Fertig.

Du könntest den Boden rausnehmen, damit zum Baumarkt, aber einen der auch Holz schneidet. Das ist meistens da, wo auch Küchenarbeitsplätze geschnitten werden. Dort legst Du den gebrochenen Boden vor und fragst, was Du dafür gebrauchen kannst. Die sollten auf jedenfall sowas haben. Dadurch das Du die kaputten Boden mithast, haben die dann auch die richtigen Maße. Sollte der Boden sich nicht entfernen lassen, mußte Du an einer Stelle die Schubladenseiten entfernen und dann den Boden rausziehen.

Da fällt mir noch was ein: Du hast geschrieben, dass die Kommode von ikea ist. Telefoniere doch mal, ob die die Böden nicht auch einzeln haben. Und wenn die Kommode noch nicht alt ist, bekommst Du ihn evtl. noch um sonst.

Was möchtest Du wissen?