Der Bildschirmhintergrund wird plötzlich schwarz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

irgendetwas war doch mit dem schwarzen hintergrund, ich glaub wenn man eine illigale kopie von Windows Vista hat (oder XP)

da geb ich dir recht

0

es kann 1000 gründe geben: teste die cpu überprüfe die temperatur teste die gfafikkarte kontrolliere deinen virenscanner und und und wie gesagt es kann viele gründe haben, eine ferndiagnose ist so ein kleines bißchen schwierig guckst du auch hier:http://www.computerhilfen.de/

Schwarzer Bildschirmhintergrund inklusive Warnmeldung – so präsentiert sich der Rechner, wenn darauf eine XP-Raubkopie läuft.

Wenn du bei google schwarzer bildschirmhintergrund eingibst steht da ganz viel dazu. Viele schreiebn auch, dass es ein virus ist und was sie dagegen gemacht haben.

Hoffe ich konnte dir helfen :-)

Du hast ein Bild als Desktophintergrund? Dann ist es nicht auf dem Computer gespeichert oder du hast es gelöscht. Der Computer findet es nicht.

Er hat das Bild in der Vergangenheit immer gefunden und findet es im Moment auch. Es ist ja auf dem Rerchner (automatisch) gespeichert. Ich kann es nur nicht, wie bisher, festhalten, was bedeutet, dass es nach einer gewissen Zeit auf dem Desktop nicht mehr sichtbar ist.Dann muss ich es über den Arbeitsplatz, von dort über die Einstellungen bzw. Einstellung ändern wieder aktivieren. Wie kann ich mir dauerhaft dieses Aktivieren ersparen?

0

Was möchtest Du wissen?