Der beste CPU-Kühler oder einer von den besten CPU-Kühler? Für Gamer? Intel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe auch einen 4770k (derzeit sogar übertaktet) und habe einen

http://geizhals.at/de/noctua-nh-u12s-a929139.html

gekauft. Der Kühler ist unhörbar - selbst unter Last - und kühlt meine CPU locker runter. Ich habe mir bewusst diesen geholt, weil ich nicht so auf diese Monsterkühler stehe. Ich wollte was kleineres und einigermaßen leichtes.

Ein Bekannter von mir hat den Be Quiet Dark Rock Pro 3 in seinem Rechner verbaut. Wir beschlossen mal spontan einen Hörtest zu machen, um zu sehen, wie laut der Kühler unter volllast ist. Wir haben abwechselnd unsere Ohren an dem Ding drangehalten und haben nichts gehört, obwohl es im Zimmer ganz still war. Und der war unter Volllast (BF4 auf Ultra gestellt!). Der Kühler kostet 60 Euro, und die machen sich bezahlt!

Haha ok klasse ;) Danke für die Antwort. Und passt der auch zu meiner CPU oder Mainboard ? Weist du das vielleicht?

Trotzdem alle sollen ihre Meinungen hier hin schreiben.... Will von mehreren Usern die Meinung hören.

0

Naja "Volllast" ist BF4 für die Grafikkarte aber nicht für die CPU ;) Bei dem macht man nix verkehrt. Sonst wäre da noch die teurere Variante, der Noctua NH-D14. Jedoch für den i7 4770 auch zu "stark", sprich würde sich nicht lohnen

0
@Larsimus123

Ok danke für die Antwort. Welcher CPU-Kühler passt deiner Meinung nach am besten zu meinem PC?

0

also die zusammenstellung deines systems ist nicht gerade sinnvoll gewesen, aber das nur am rande.

ansonsten: http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Dark-Rock-Pro-3-Tower-Kuehler_947326.html

Ok danke für den Link. Wieso meinst du nicht sinnvoll ? Was ist nicht gut? Für mich ist alles ok ausser eben der CPU-Kühler..

Ich will noch was hinzufügen. Ich habe noch 2 Gehäuselüfter.

0
@fanvonalles88
Wieso meinst du nicht sinnvoll ?

Du hast z.B. ein Mainboard genommen was zum übertakten gedacht ist, jedoch eine CPU die du kaum übertakten kannst.

0
@Nettoentgelte

Ah ok :D Ja ich hatte nie vor zu übertakten.

Ja gut so schlimm ist das garnicht. Oder findest du das nicht sinnvoll wegen dem Preis des Mainboards ?

0
@Nettoentgelte

genau, ein z-board mit dieser cpu macht keinen sinn - du holst dir features, die du nicht nutzen kannst, sparst aber an wichtigen gaming-komponenten. du hast eine grafikkarte mit sehr schlechtem preis/leistungsverhältnis gewählt. hättest du 100€ an der cpu gespart und diese in die grafikkarte investiert, hättest du problemlos 25% mehr leistung in spielen.

0
@floppydisk

Ok alles klar. Naja war mein erster Gaming-PC. Ich kannte mich damals nicht so aus:D

Aber jetzt bin ich bisschen mehr ausgerüstet mit meinem "Gaming-PC-Wissen" ;)

0

wie wäre es mit einer Wasserkühlung ^^ ? außerdem hätte ich anstatt einen i7 zu nehmen einen i5 genommen und mit dem ersparten Geld könntest du dir ne bessere graka holen ^^

0
@Phenom9600

Ok danke für deine Antwort. Haha naja jetzt ist es halt zu spät :D Die Grafikkarte reicht noch aus für die Spiele die ich momentan zocke. Aber wer weis was in den nächsten paar Jahren noch kommt.. ;)

0

wie wäre es mit einer Wasserkühlung ^^ ? außerdem hätte ich anstatt einen i7 zu nehmen einen i5 genommen und mit dem ersparten Geld könntest du dir ne bessere graka holen ^^

0
@Phenom9600

Ich habe die corsair H100i (Lüftertausch gegen SP120 High Performance). Habe im Idle 22-24 Grad. Wenn ich bf4 auf Ultra, Titanfall, Dragon Age Inquisition Spiele, kommt mein i7 4790k NICHT über 41 Grad. Maximal 43 Grad

1

Was möchtest Du wissen?