Der berühmteste Abschied

5 Antworten

Da ich weder "Vom Winde verweht" noch "Casablanca" gesehen habe, will ich einfach mal den Abschied am Ende von Forrest Gump und Jenny erwähnen. Mich hat er zum Weinen gebracht, auch wenn sicher nicht viele diesen als berühmt ansehen würden.

"Vom Winde verweht", als Scarlett O'Hara ihre Sorge wegen ihres Mannes auf morgen verschiebt.

Und was meint ihr zur Schwimmenden-Tür-Szene von Titanic?

Was möchtest Du wissen?