Der begriff Schlüsselqualifikationen...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Definition Schlüsselqualifikation

„Hierbei handelt es sich um Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche die Eignung für viele alternative Positionen und Funktionen gegenwärtig sowie für die Bewältigung von sich laufend verändernden Anforderungen während des zukünftigen Berufslebens erbringen.“ Praxisbezogene Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sollen die Führungskraft dazu befähigen, sich auf viele unterschiedliche Anforderungen, Funktionen und Positionen einzustellen und diese erfolgreich zu bewältigen. Sie beruhen auf Persönlichkeitsmerkmalen und zeigen sich in bestimmten Einstellungen und Verhaltensweisen. Sie gelten als überfachliche Kompetenz und sind nicht arbeitsplatzbezogen. Wichtig ist ein Orientierungswissen, ein Übersichts- und Zusammenhangswissen, das neben dem sachlich- fachlichen Grundwissen übertragbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten umfasst und schließlich ein personales, soziales und methodisches Allgemeinwissen zum Einsatz auf verschiedenen Kompetenzfeldern einschließt.

http://qualifikation.kenline.de/qualifikation/schluesselqualifikation.htm

Vielen Dank für die vielen Antworten :)

0

Lieben Dank für das goldene Sternchen!

0

in einem Job brauchste einige besonderen Fachkenntnisse und Voraussetzungen um dort arbeiten zu können. Um eine Arztpraxis zu eröffnen brauchste z.B. Medizinstudium und Abschluss als Arzt

Hier sind einige Beispiele aufgelistet: Wichtige Schlüsselqualifikation sind zum Beispiel:

Präsentationstechniken Ausdrucksfähigkeit Zeitmanagement Konfliktfähigkeit Teamfähigkeit Eigeninitiative Führungsstärke Durchsetzungsfähigkeit Organisationsvermögen Belastbarkeit Problemlösefähigkeit Leistungsbereitschaft Ausdauer Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Interkulturelle Kompetenz

https://www.test.de/Schluesselqualifikationen-Noch-besser-im-Job-1817401-1820311/#

Was möchtest Du wissen?