Der Begriff "Platzangst"...

6 Antworten

Freu dich doch, dass du es besser weißt. Jeder hat - wie du - die Chance sich über alles mögliche zu informieren. Wenn jemand es nicht tut, oder an falschem Ort, soll dich das doch nicht weiter bekümmern. Auch früher wussten nicht alle Menschen, dass "Platzangst" sich auf weite Plätze bezieht und nicht auf Platzmangel. Deswegen hat sich ja der Ausdruck "Platzangst" in der Umgangssrpache für "Klaustrophobie" eingebürgert.

Bevor du Müll redest: Klaustrophobie ist lateinisch: es kommt von claustrum und phobos. Claustrum heisst Käfig, phobos bedeutet Angst. Als ach so schlauer Mensch kannst du dir also denken, das der Begriff Klaustrophobie frei übersetzt 'Angst vor dem Käfig' bedeutet. Platzangst jedoch kann in der Umgangssprache zwei Dinge bedeuteten, nämlich, wie du richtig sagtest, auch 'Angst vor grossen Flächen', was Agoraphobie genannt wird. Das wiederum ist griechisch: Agora heisst Marktplatz, phobos immer noch Furcht. Agoraphobie aber ist auch die Angst vor bestimmten Orten (zu der Angst vor weiten Flächen). Die Betroffenen kriegen dann Panikattacken. In der Umgangssprache wird beides für Platzangst verwendet, in der Psychologie ist die Agoraphobie die Platzangst und Klaustrophobie heisst Raumangst. Wenn du dich jedes Mal aufregst, wenn nicht alle in Goethe sprechen, dann hast du viel zu tun. Dann sag deinem Freund halt, er hat Agoraphobie, mal schauen ob er dann viel intelligenter drein schaut :)). PS: ich finde, 'Ich komme nicht raus bevor er nicht verschwunden ist' tönt viel besser als 'Ich komme nicht raus bevor er verschwunden ist'.

ich hoffe, ich habe dir weitergeholfen. LG NihalDM

Das Dumme ist, dass der umgangssprachliche deutsche Begriff "Platzangst" sowohl die Angst vor großen offenen Flächen (Agoraphobie) als auch die Angst vor engen Räumen (Klaustrophobie) meinen kann.

Und wenn du dich über jeden Müll aufregst, den die Leute Tag für Tag im Fernsehen verzapfen, dann hast du den ganzen Tag zu tun.

Meiin Lieblingsspruch ist der vom "jüdischen Rabbiner". Da frage ich mich immer, wieviele katholische oder buddhistische Rabbiner wohl auf der Welt rumlaufen mögen ...

Valium gegen platzangst im flugzeug?

Hallo Und zwar fliege ich in 3 wochen nach portugal 3-4h dauert der flug,und ich hab schon albträume deshalb jede nacht.ich habe klaustrophobie begleitet von panikattacken,weshalb ich mich auch in therapie begebe.bevor mir hier irgendwer was erzählt von suchpotential,unverantwortlicher Arzt etc. ich bin sehr gut über den umgang mit valium informiert&hab es auch bereits angewendet einmal.mir wurde für den flug jetzt 2 tabletten 5mg diazepam verschrieben und obwohl ich weiss ,dass es ruhigstellt kann ich mir nicht vorstellen dass es in so einer extremen situation die angst unterdrücken kann.in einer röhre 1000 meter über der luft gefangen zu sein.hat jmd erfahrung mit dem medikament in so einer extrem situation ?schönen abend

...zur Frage

Bekomme ich Beruhigungsmittel vor mrt Untersuchung?

Ich bins wieder ich wollte mal wissen weil ich platzangst habe und die mrt Untersuchung das letzte mal nicht ging ob ich mit 11 Medikamente bekomme bevor ich da rein komme

...zur Frage

Platzangst/ Klaustrophobie

Ich habe seit ich klein bin Klaustrophobie. Als Kind hatte ich nie ein traumatisierendes Erlebnis oder etwas ähnliches, allerdings träume ich sehr oft das ich in engen Räumen ohne Fenster eingesperrt bin (ist nichts neues ich träume jede Nacht und nie sind meine Träume normal). Ich bin 1.80 groß aber ich bin mir nicht sicher ob das was damit zutun hat.

Auf jeden Fall habe ich jetzt ein kleines Problem... Nächste Woche mache ich mit meinem Freund und seinen Eltern eine Kreuzfahrt mit der Aida. Wir haben ein Kabinenzimmer und die haben keine Fenster... ich denke das Problem liegt auf der Hand :/ Dadurch will ich mir den Urlaub echt nicht vermiesen lassen! Ich habe aber echt Angst das ich Panik oder ähnliches bekomme-.- Kann mir vielleicht jemand Tipps geben wie ich das (zumindest ein bisschen) unter Kontrolle bekomme?

Danke im vorraus :)!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?