Der Bauträger übergibt uns bislang keine Kopie der vorliegenden Baugenehmigung für unser Reihenhaus. Kann ich die Bauabnahme verweigern bis ich diese erhalte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde die Abnahme verweigern, bin mir aber nicht sicher, ob das rechtens ist.

Warum gibt der Bauträger keine Fotokopie heraus? Liegt die Genehmigung noch gar nicht vor? Ich würde schnellstens die Baubehörde um eine Kopie der Genehmigung bitten und dem Bauträger sagen, dass du die Angelegenheit prüfst und vorher keine Abnahme unterzeichnest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich müsste das vertraglich geregelt sein.  Ist Deinerseits alles bezahlt?

Du musst sogar das Original der Baugenehmigung erhalten. Die muss dann lebenslang aufbewahrt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?