Der Balkankrieg? Warum?

3 Antworten

Das ist ein sehr komplexes Thema und nicht in ein paar Sätzen formuliert.

Gegeben hat es den Balkankrieg als erstes mal, weil Tito nicht unsterblich war! ;) Auch wenn er kein Engel war, so hatte er es doch durch seine Person geschafft, das sich die Balkanländer über fast 50 Jahre miteinander vertragen konnten. Leider sind durch seinen Tod, viele seiner geflüchteten Feinde (und deren Nachkommen) aus dem zweiten Weltkrieg zurückgekehrt und haben mit ihrer Propaganda viele Menschen auf ihre Seite gezogen und dafür gesorgt, das das Land Jugoslawien zerbrochen ist.

Warum alle Serbien die Schuld geben?

Naja, Milosevic und seine Schergen, die sich ja die Schuld dann gegenseitig zugeschoben haben, haben nunmal die größte Anzahl Opfer zu verantworten, nicht zuletzt das Massaker von Srebrenica. Es gibt natürlich auch diverse Verschwörungstheorien, z.B. das Milosevic, Tudjman und Izetbegovic ihre eigenen Interessen verfolgt haben, auf Kosten YUs und Bosnien-Herzegowinas, was ich nach allem, was ich bisher gelesen und gesehen habe und auch die Überzeugung vieler Balkaner mit denen ich darüber gesprochen habe ist, auch ein Stückweit teile. Zudem hatte wohl auch der "Westen" großes Interesse am Zerfall Jugoslawiens. Aber wie gesagt, ich lese, spreche und schaue mir seit Jahren diverse Berichte, mit vielen Menschen von unten und verschiedene Dokus aus aller Herren Länder an, eine echte Antwort darauf, WARUM es diesen Krieg gegeben hat, oder er sein MUSSTE, habe ich bis heute nicht gefunden und selbst die Menschen dort, sofern sie nicht einen nationalistisch-faschistischen Hintergrund haben (z.B. Nachkommen oder Überlebende der Ustascha- oder Cetnikbewegung), können mir keine klare Antwort auf die Frage des "Warum" geben. Ich finde es schade, auch wenn Tito viele seiner Gegner hat ermorden lassen, so gab es dort lange Jahre Frieden und schau dir nur mal die heute "freien" Länder Syrien, Ägypten, Libyen, etc. an, was da heute los ist, obwohl doch die Menschen dort "frei" sind?

Man kann es sehen wie man will, mir ist ein Tito tausendmal lieber als die Balkantrojka Milosevic, Tudjman oder Izetbegovic. Meine Tante sagt immer:" Natürlich hat sich Tito viel genommen, aber er hat uns wenigstens genug zum Leben gelassen, die heute klauen und raffen alles zusammen was sie bekommen können, ohne Rücksicht auf die Bevölkerung! Ich sehe es alleine an den Preisen im Supermarkt. Das Preisniveau ist wie bei uns, die Löhne sehr viel niedriger...

Ich hoffe ich konnte dir einen Anstoss geben, wenn du dir ein eigenes Bild machen willst, dann kann ich dir schonmal sagen, das das eine Herkulesarbeit sein wird. Aber du MUSST dir dein eigenes Bild machen, denn egal wen du fragen wirst, jeder wird dir erzählen, das nur SEINE die EINZIGE Wahrheit ist und alles andere nur Propaganda der Gegenseite!

In diesem Sinne...

Bratstvo i jedinstvo

Und alle hater: Jetzt immer feste druff, ich weiß, es ist nicht jeder meiner Meinung, aber meine meinung habe ich mir selbst erarbeitet und habe sie mir nicht eintrichtern lassen müssen!

Slobodan Milošević wollte das alle wieder in ihr Land zurück gehen weil Serben in Kroatien waren Kroaten in Bosnien und so weiter und dieser Milošević Šerbedžija war. Dann wollten sich ein paar Länder trennen und ihm hat das nicht gepasst also hat der Krieg angefangen. Deswegen werden sagen viele das Serben dafür die Schuld tragen.

Ah ja & Die 3 länder geben ja den serben die schuld aber welches land steht zu den serben?

Russland mal ganz sicher! :)

0

Was möchtest Du wissen?