Der Arbeitsspeicher auf mein PC springt von 1 GB auf 4 GB Auslastung in 1 min.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Heya Persivlage,

würde mal sagen das es völligst normal ist und Du Dir keine großen Sorgen machen musst...

Wenn ich z.B. meinen PC neustarte und dann einen Blick auf den (genutzten) RAM werfen, passiert es oft das die Nutzung bzw. der benötigte RAM, sehr sprunghaft ansteigt!

Das liegt (meiner Meinung nach) einfach daran, das Windows ja nicht schlagartig alles startet, aber schon recht "zügig" und da kann dann (auch innerhalb einer Minute) der RAM-Verbrauch steigen...

Habe z.B., nach einen Neustart, so ca. eine Auslastung von 2GB RAM, aber speziell wenn ich einen Browser starte, springt die Auslastung auf 3-4GB RAM...

Lade Dir mal diese Programme HIER (http://www.chip.de/downloads/Comodo-Cleaning-Essentials-64-Bit_49017098.html) und installiere Dir den KILL SWITCH, da bekommst Du eine sehr gute Übersicht WAS alles (grade) läuft und Du kannst den RAM gut beobachten...

Kannst ja mal etwas experimentieren damit und sehen, wie sich die RAM-Auslastung verändert, beim beenden bestimmter Anwendungen, wie z.B. des Browser...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Programme mit denen du deinen Arbeitsspeicher überprüfen kannst. Das einzige, dass mir jetzt einfällt ist memtest. schau dir mal ein Tutorial dazu an und überprüfe dann ob es irgendwelche Aufälligkeiten gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaue ob du eine Auslagerungsdatei auf Der Bootfestplatte hast. Die ist dafür verantwortlich nicht genutzten Arbeitsspeicher aus dem Ram zu nehmen und zu speichern. 4gb ist heutzutage schon relativ wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Freund hattte das gleiche Problem, bei ihn lag es an einem Windows Problem. Hast du das neuste Win10?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?