Der Anzeigetreiber "amd driver" reagiert nicht mehr und wurde nach einem fehler wiederhergestellt / GRÜNER Bildschirm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das liegt am treiber. Den mit DDU komplett deinstallieren und den neusten draufmachen und das problem sollte gelöst sein. Wenn nicht dann ist das die grafikkarte die zu wenig strom bekomnt oder einen kaputten speicherchip hat. Is aber unwahrscheinlich. Trotzdem kannst du mal nach den steckern gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
27.04.2016, 17:44

Ach ja und der Prozessor ist müll :D

0
Kommentar von EinFragenAcc
27.04.2016, 17:56

der neueste Treiber ist bereits installiert und ich habe auch schon meine alte Treiber deinstalliert bevor ich den neuesten installierte.

0

Hast du, nachdem du die neue Grafikkarte eingesetzt hast, Windows neu aufgesetzt?

Und was meinst du mit "alles ausgetauscht" also was kann ich da unter "alles" verstehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinFragenAcc
27.04.2016, 17:55

Alles neu,bis auf den Prozessor wie oben gesagt den habe ich aber kurz ausgetauscht mit dem zwar gleichem Prozessor aber einem Fabrikneuem. Und nachdem ich die Grafikkarte hatte habe ich Windows neu installiert (öfters) und dann nochmal mit der neuen Festplatte. Wie gesagt kann es am Headset liegen,am Gehäuse oder an der Stelle wo der PC steht? Grafikkarte wäre auch ausgetauscht hätte diese ein Problem gemacht bei der Reparatur

0

Was möchtest Du wissen?