Der Anteilswert eines Fonds beträgt 30€. Wie hoch ist der Ausgabepreis bei einem Ausgabeaufschlag von 3%?

3 Antworten

30,00 Euro * 1,03 = 30,90 EUR

Ich empfehle den Besuch der 7. Klasse Hauptschule, Fach Mathematik

Vergiss den Ausgabeaufschlag! Informiere dich bei Vermittlern wie AAV, AVL, Hedgeconcept u.a. (Namen des Vermittlers bei Google angeben). Über solche V. kannst du ein Depot bei Fondsplattformen wie zB Ebase eröffnen, wo du dann für fast Fonds 0% Ausgabeaufschlag zahlst!

Schule!!!!???!!!???

Die Aufgabe ist so was von lächerlich einfach!

Unterschied zwischen Fonds-Sparpläne und ETF-Sparpläne?

Hallo, ich bin ein Frischling am Börsengeschäft. Bin 19 Jahre alt, Angestellter in der Automobilindustrie.

Ich habe eine wichtige Frage: Was ist der Unterschied zwischen Fonds-Sparplänen und ETF-Sparplänen? Kann es sein, dass ETF- Sparpläne immer beliebter werden? Worauf muss ich achten, wenn ich einen ETF- oder einen Fonds-Sparplan abschließen möchte? Welche Kategorien sollte man auswählen? Gibt es bestimmte aktuell Interessante Fonds und ETF´s für die nächsten 5-10 Jahre und mehr? Wo sind die Risiken höher?

Bitte um Rat, da ich nicht weiß, welches der beiden ich abschließen sollte und vor allem welcher zu empfehlen ist.

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen geschlossenen Fonds und geschlossenen Investmentvermögen?

Ich beschäftige mich gerade mit Fonds und co. Es gibt beispielsweise den Wikipedia-Artikel "Geschlossene Fonds" unter de.wikipedia.org/wiki/Geschlossener_Fonds .

Nun gibt es aber auch andere Webseiten, die den Begriff "geschlossene Investmentvermögen" verwenden, siehe https://exporo.de/wiki/geschlossenes-investmentvermoegen .

Besteht in diesem Fall ein Unterschied zwischen Fonds und Investmentvermögen oder sind das synonyme?

Was gibt es noch wissenswertes zu wissen?

...zur Frage

Mein Finanzberater hat mir einen Anlagevorschlag gemacht. Je nach Fonds 3% und 5% Ausgabeaufschlag. Gibt es nicht eine Möglichkeit sowas zu umgehen?

Es geht um Provisionen bei Fonds. Sieht ja alles ganz plausibel aus. Allerdings finde ich die Provisionen heftig. Was meint ihr?

...zur Frage

Investments: Zinseszins - Unterschiede bei aktiv gemanagten Fonds und ETFs?

Eine Investmentbankerin wurde zu ihrer Meinung über ETFs gefragt.
Sie versucht natürlich das Geschäftsmodell ihrer Branche, den aktiv gemanagten Fonds positiver darzustellen und sagt folgendes:

„....Unsere Erfolgsbilanzen haben gezeigt, dass das aktive Management mithilfe des Aufzinsungseffektes langfristig große Unterschiede in ihrem Portfolio bewirken kann...“

In wie fern ist dies ein Argument für aktiv gemanagte Fonds? Der Aufzinsungseffekt hat doch nicht mit der Anlageform zu tun? Ich bin etwas verwirrt.

...zur Frage

Womit verdient ihr mehr, mit Einzelaktien oder mit Fonds, wenn ihr erfolgreich seid?

Bin schon über 6 Jahre im Aktienmarkt aktiv. Währenddessen mir Gewinne mit Einzelaktien durch Fehlinvestitionen wieder rasiert worden sind habe ich mit Fonds sehr gute Erfahrung gemacht und im Vergleich zu Einzelaktien relativ viel Geld verdient. Wie ist eure Erfahrung mit Einzelaktien oder mit Fonds?

...zur Frage

Wie funktioniert ein Fondssparen und lohnt es sich überhaupt?

Es gibt ein Angebot von meiner Hausbank: ab 30€ monatlich fondssparen. Habe bisl die Fonds von meiner Bank im internet erkundigt und es sind fast alle über 100€! Wie solll das gehen mit monatlich 30€, wenn ich nichteinmal einen anteil kaufen kann? Es gibt auch immer ein errechneter wert und ausgabepreis! Was sind das auf welchen preis muss ich schauen? Ausgabepreis ist immer so ca 5-6€ teurer als errechneter wert! Glaubt ihr dass das ein abzocke ist oder lohnt es sich? Freue mich wenn jemand das mir erklären kann :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?