Der alte Kater (14) stinkt schrecklich aus dem Maul was kann ich tun?

11 Antworten

Dann gehe mal schnellstens mit dem Katerchen zum Tierarzt. Starker Geruch aus dem Maul deutet meistens auf Karies und andere Probleme mit den Zähnen hin.

Das hat mein Kater auch. Er hat die Krankheit "FORL". Ihm mussten deswegen Zähne gezogen werden. Man kriegt auch solche Leckereien, die die Zähne der Katzen reinigen sollen.

Aber geht am besten nochmal zum TA. Der kann dich am besten beraten.

Dein Kater muss zum Tierarzt, das kann von Zahn- über Magen- bis Nierenproblemen alles sein.

Alles Gute für deinen Kater.

L. G. Lilly

Ab einem gewissen Alter muss der TA sich um die Zähne kümmern, damit sich keine Entzündungen bilden.

Bei deinem alten Herrn ist eine Kontrolle wirklich sinnvoll.

Alles Gute 😊

Ja ich werde das machen so bald meine Tierärztin aus dem Urlaub zurück ist weil er lässt sich nicht von der Vertretung behandeln, da kratzt und beißt er und faucht, und man bekommt ihn nicht aus der Box

0
@BloodyMary1979

Das ist völlig in Ordnung. Der alte Herr muss ja auch nicht unnötig gestresst werden.

0
@michi57319

Glaub mir der lebt hier ein königliches Leben... Darf mit im Bett schlafen, schläft Tagsüber auf einem Kissen aus Samt, wir von den Kindern gebürstet...

Mein Mann sagt der Kater hat es besser als er :D

0

Wie wäre es mal mit ein Besuch beim Tierarzt? Der kann die Zähne professionell reinigen und kaputte Zähne ggf ziehen. Weiterhin kann er untersuchen ob der Mundgeruch nicht doch woanders her Kommt wie zb vom Rachen, Lunge, Magen usw, Entzündungen können auch so ein Mundgeruch auslösen.

Denn mache ich einen Termin ! Ich muss eh mit ihm zum impfen ,denn machen wir das gleich mit...Meine Tierärztin ist aber noch bis zum 15ten im Urlaub

0
@BloodyMary1979

Bei einer alten Katze Vorsicht mit der Narkose - erstmal durchchecken lassen ob das Herz okay ist etc..

0
@William1307

Er hatte im Januar eine OP wo ihm ein gutartiger Tumor entfernt wurde... Die hat er für sein doch hohes alter sehr gut überstanden

0
@William1307

Das wird vor einer Narkose eh gemacht, in der Regel wird eine Grunduntersuchung gemacht, Blut abgenommen usw. Wenn die Zähne tatsächlich kaputt sind bedeuten die unter Umständen sehr starke Schmerzen für das Tier und können ebenfalls langfristig die Organe beeinträchtigen. Ein guter Tierarzt wird auch einschätzen ob so ein Eingriff überhaupt erforderlich ist.

0
@jww28

Ja natürlich. Ich wollte nur darauf hinweisen weil der FS so fröhlich meinte, er lässt das beim Impftermin mal eben mitmachen... :-)

1
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?