Der ADAC Abschleppdienst hatte keinen Batteriemessgerät und sonstiges dabei und hatte keinen Plan, was soll ich denn tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ruf direkt beim ADAC an und schildere denen das Problem. An sich haben die gelben Engel ziemlich viel Ahnung, aber 'menschliches Versagen' kann auch dort mal vorkommen. 

Der Club ist ja daran interessiert, dich als Mitglied zu behalten und in den meisten Fällen bemühen sie sich durchaus, sowas auch nachträglich gut zu regeln. Mit Freundlichkeit kommst du aber vermutlich weiter als mit einer direkten Beschwerde :) Zumindest hat der ADAC bisher immer sehr schnell und korrekt reagiert, wenn wir Probleme unsere Leser weitergegeben haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das die kein Plan von dem haben was sie tun, wage ich zu bezweifeln...

Erst vor 3 Wochen ist mir mitten in der Nacht eine zündspüle ausgefallen, weiterfahrt unmöglich....

Der AdaC hat sich beigemacht und mitten in der Nacht eine neue zündspule eingesetzt...

Und ich denke der ADAC würde immer alles tun um dein Auto wieder zum laufen zubringen, es sei denn es ist für ihn nicht möglich...Aber Batteriemessgerät haben die immer dabei, und ebenfalls neue Batterien....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von international90
08.11.2015, 12:39

Bei mir war das aber nicht der Fall. Wieso soll ich den jetzt lügen ? ;)

0

Was möchtest Du wissen?