Der Arbeitsvertrag für einen Aushilfsjob?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, Du solltest Dir von allen Verträgen die Du unterschreibst immer sofort eine Kopie geben lassen.Im Idealfall nimmt man einen Vertrag in zweifacher Ausfertigung  mit nach Hause - beide Exemplare sollten bereits vom Arbeitgeber unterschrieben sein- liest ihn dort genau durch und unterschreibt, wenn man mit dem Vertrag einverstanden ist.Das von Dir unterschriebene Exemplar erhält der Arbeitgeber zurück.Laß Dir also umgehend eine Kopie aushändigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Vartrag ist ein Vertrag, egal ob Aushilfe oder Festanstellung.

Der Inhalt mag sich ändern, aber dein gesetzlicher Mindestanspruch muss drin stehen und den musst du auch mit nach Hause bekommen, zumindest in Kopie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kopie des Vertrags muss dir ausgehändigt werden. Frag einfach danach, wurde wahrscheinlich nur vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sagan99
19.05.2017, 14:29

Ok Danke :)

1

Eigentlich  nicht normal.

Vielleicht ist am Vertrag was faul.

Oder du bekommst den erst, wenn Probetage vorbei sind.

Ich würd auf ein Duplikat bestehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?