deprimiert wegen Essen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Iss in Maßen, nicht in Massen.

Weißt du noch wie sich das natürliche Sättigungsgefühl oder auch das natürliche Hungergefühl anfühlen? Iss, wenn das natürliche Hungergefühl beginnt - hör auf zu essen wenn das natürliche Sättigungsgefühl eintritt.

Aufgrund der Formulierung deiner Frage wird dies aber wahrscheinlich schwerer werden, im Alleingang kaum zu schaffen.

Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Mahlzeiten (vorerst an Uhrzeiten gebunden um sich daran zu gewöhnen), normale Portionen... das ist das was gut ist.

Der Heißhunger und die Fresslust kommen durch den kompletten Verzicht von irgendwas was du aus deiner Ernährung verbannt hast.

Versuch nicht auf "schlechtes" Essen zu vermeiden, sondern reduziere es nur. Du kannst dir bei Süßigkeiten vornehmen immer nur so viel zunehmen die in deiner Hand passt. Was ganz gut gegen Heißhunger hilft ist wenn du auch einfach mal auf Obst zugreifst und dir vielleicht mal einen schönen Salat machen oder Obst mit Quark. Das ist wirklich sehr lecker. Was dir auch helfen kann, ist vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken und langsam zu essen. Das Wasser fühlt dein Magen etwas und das langsame Essen macht dich schneller satt. Ich wünsche dir viel Glück LG

Sich richtig und ausgewogen ernähren., Dann bekommt man auch keine Heißhungerattacken.

Weshalb willst du denn weniger Essen und wie viel wiegst du? Vielleicht kann ich dir helfen. Als erstes muss ich den anderen beipflichten, dass du nicht auf alles Verzichen musst.

Pass auf, dass du es nicht übertreibst, dass kann ganz schnell in Magersucht übergehen, also mach dir keine Sorgen und ess was

forgotmyname17 21.01.2015, 14:49

Will Ja eh nur aufmerkssmkeit und bin nur so ne dumme 12 Jährige. Sowas ist so verletzend; also danke !

0
Nessibrown 22.01.2015, 17:33
@forgotmyname17

Ich habe nichts dergleichen gesagt, ich wollte dir nur helfen, weil es bei meiner Freundin genau so war… Aber sorry falls ich dich verletzt habe, wollte ich nicht!

0

Man soll auch auf nichts verzichten, nur wissen wann man aufhört. Also in masen

Gesund ernähren und sich dann so auch zu sättigen dann kriegst du auch bestimmt keine Heißhunger Attacken mehr. LG

Was möchtest Du wissen?