Depriesionen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

ob Du tatsächlich von Depressionen betroffen bist, kann Dir nur ein Arzt sagen. Aber so wie Du es beschreibst, hört es sich so an, dass Du auf jeden Fall etwas unternehmen solltest.

Deine Freundin scheint ja schon Mal ein starker Faktor in Deinem Leben zu sein. Was hältst Du davon, wenn Du ihr mal davon erzählst, wie es um Dich steht. Sie versteht Dich sicher. Zusammen könnt ihr dann auch das erreichen, was in Deiner Situation wichtig ist - nämlich, Dir Hilfe zu holen. Unter anderem wegen Deiner Suizidgedanken, der Verzweiflung und dem Drang zu selbstverletzenden Verhalten (Ritzen), solltest Du mal mit jemandem darüber reden, der sich in der Thematik auskennt - das kann zum Beispiel ein Psychologe oder ein Psychiater sein.

Ich würde Dir vorschlagen, mal mit Deiner Freundin darüber zu sprechen und sie zu bitten, Dir zu helfen, Dir Hilfe zu holen. Über die familiären Probleme kannst Du dann auch mit dem Psychologen oder dem Psychiater sprechen - er wird Dir Tipps geben, wie Du die Situation bewältigen kannst oder wo Du Hilfe dazu findest.

Sich Hilfe zu holen, ist überhaupt nichts Verwerfliches - es zeugt viel mehr von Stärke! "Ich weiß, dass es so nicht weiter geht und ich etwas unternehmen muss!" Also gehe doch diesen Weg. Das wird Dir sicher helfen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Hallo tinchen098,

warum willst du dich Umbringen? Welchen Grund gibt es dafür?

Wie wäre es wenn du mal mit jemanden darüber sprichst zum Beispiel mit Nummer gegen Kummer? Handynummer ist 116 111 sind von Mo-Sa von 14.00 bis 20.00 Uhr erreichbar. Ist kostenlos und Anonym!

Wenn das aber anhält wie wäre es zum Kinder- oder Hausarzt zu gehen und das mit diesem Besprechen und sich vielleicht einen Überweisungsschein geben zu lassen für eine Gesprächstherapie!

Übrigens wenn ganz schlimm ist dann zögere nicht und Rufe die 112 an! Nix dummes machen!

Hier mal einige Links:

Gegen Ritzen:

http://www.rotelinien.de/alternativen.html

Was glaubst du was du hast? Vielleicht findest du hier einen Anhaltspunkt:

http://www.psychenet.de/psychische-gesundheit.html

Wichtig wäre für mich wenn mir sagen könntest ob schon etwas Diagnostiziert wurde? Wenn du magst würde ich mich freuen wenn du mir das mitteilst vielleicht kann ich dir da einige Tipps schreiben!

Bin selbst noch Depressiv allerdings hat sich meine Depression gebessert und mach mal bin ich schon Beschwerdefrei!

Gute Besserung!:)

also Depressionen hast du wahrscheinlich keine. da man bei Depressionen traurig ohne Grund ist was bei dir ja nicht der Fall ist und es Gründe für deine Traurigkeit gibt. ich würde wie schon gesagt in den Antworten mit Freunden oder der Nummer gegen Kummer Hotline darüber reden. ich finde es gut dass deine Freundinnen sich einsetzen und dich von dem Ritzen abhalten. bei so einer Seite ist es immer schwer sich in die Person hinein zu versetzen geschweige denn zu helfen das ist nur ein Rad meinerseits mach dir nicht soviel Sorgen und gibt die nicht für alles die Schuld aber das ist einfacher gesagt als getan. Mit freundlichen Grüßen Luca

Auf jeden Fall, ich hatte das auch mal das es Probleme zwischen Meinen Eltern und meinen Großeltern gab das sollte sich wieder legen, du solltest unbedingt mit jemanden darüber reden und deine Freundin hat recht ritzen oder sich gar Umbringen ist keine Lösung dafür. Sprich vielleicht auch mal mit denn Beteiligten darüber das hilft auch. Wünsche dir Glück und mach nichts unüberlegtes. :)

Gehe zum Arzt und kläre das ab.

Eine Diagnose kann hier keiner stellen.

Fragst du hier auch, ob du Krebs. AIDS oder eine Grippe hast?

Woher sollen wir das wissen? Durch den Streit zwischen denen kommt dir das halt so vor, aber ich glaub nicht wirklich, dass du Depressionen hast.

Was möchtest Du wissen?