Depri oder nur eine Phase?

3 Antworten

Was für eine Phase soll das bitte sein? Symptome für Depressionen ist es auch nicht wirklich? Vilt doch? Da siehst du sowas kann man halt nicht zu 100% beantworten deswegen such dir einen Arzt auf oder einen Psychologen der dir bei der Sache hilft hast du etwas durchmachen müssen was nicht leicht war ? Weswegen denkst du dass du depressiv bist ?
Gruß

Pupertät?Ist ja auch eine "schwere" Phase wo sowas oft vorkommt.Ich denke eigentlich nicht das ich depri bin aber -Mir geht's oft Doof(Schlecht) -Weine manchmal -Hab eine Stimme im Kopf die sagt "Das schaffst du ned" usw -Wenn ich oft vor'm Spiegel steh denk ich mir auch nur so "Hässlich":(

0

Wie alt bist du denn? Wenn du jung bist, kann das nur eine Phase sein, die wieder vorbeigeht bzw. Mit ser du selbst zurecht kommst.

Sollten deine Probleme einen tieferen Ursprung haben, also: Trauma in der Kindheit durch verlassen eines Elternteils oder auch sexuelle Übergriffe dann könnten das erste Anzeichen auf eine längere Depression sein. Dazu kommt dann aber auch, dass du dich sehr matt fühlst, nicht aufstehen möchtest, dich isolierst, weinst etc... auch da könntest du das durch Selbsttherapie überstehen bzw. Damit klarkommen.

Alles in Allem würde ich dir aber auf jeden Fall mal empfehlen mit einer Vertrauensperson zu sprechen und ggf. Auch mit dem Hausarzt, der dich dann an einen Pdychologen weiterleiten wird, denn ein normales Verhalten ist das nicht.

Alles Gute für deine Zukunft! Immer dran denken, dass es irgendwo auf der Welt Menschen gibt, die alles dafür tun würden an deiner Stelle zu sein, egal wie es dir geht! Es gibt für fast alles eine Lösung!

Danke erstmal für deine Antwort ich bin 12 hab das aber schon seid einem Jahr rede auch oft mit meiner BFF :)Hab eigentlich kein richtigen Grund nur hab immer so eine "Stimme" im Kopf die sagt das schaffst du ned usw

0
@ayliiiiis

Du setzt dich selbst unter Druck. Das darfst du nicht zulassen! Du lebst in einem Land, dass dir eine gute Bildung ermöglicht und sehr viele Sozialleistungen bietet. Das muss man zu schätzen wissen, denn in vielen Ländern ist das nicht so! 

Rede mit einem Psychologen, du musst ausgeglichener werden, mit Druck klarkommen und wissen, dass du nicht alleine bist, egal was kommt:)

Außerdem mit 12 musst du noch überhaupt nichts schaffen oder erreicht haben! Das hat alles Zeit.

0

Okay danke aber wrm tue ich mir oft selbst weh also kratze mich sehr stark mit dem Geodreieck an der Hand?(Man sieht auch eindeutig Kratzer)

0
@ayliiiiis

Ich bin keine Psychologin und Ferndiagnosen zu stellen erscheint mir auch nicht richtig. Sieht aber so aus dem was ich rauslese eben nach Stressbewältigung aus. Da wird dir ein geschulter Arzt aber mehr zu sagen können.

0

Okay danke:)

0

"aber jz ned so wie ihr denkt" doch genau so wie ich denke um erlich zu sein. Klingt schon ziemlich weird.

Viele denken ja dann wahrscheinlich das ich mich ritzen würde oder soll

0

so*

0

Nichts mehr fühlen nur eine Phase??bitte helfen?

Ich empfinde seit längerer Zeit nichts wirklich mehr. Keine Trauer (ich weine fast nie also wirklich selten), auch keine wut oder Freude. Alles ist mir irgendwie egal...in manchen Momenten weiß ich wie ich mich fühlen sollte und verhalte mich dann auch so aber trotzdem fühle ich mich einfach leer. In der Schule lache ich aber mit meinen Freunden und auch sonst versuche ich zu lächeln und es den meisten recht zumachen aber halt ohne was dabei zu fühlen... ich habe Freunde aber am liebsten würde ich mich nie mit ihnen treffen (trotzdem tue ich es manchmal einfach weil sie sonst die ganze Zeit danach fragen). Ich bin müde jeden Tag egal wie lange ich schlafe. Eine Sache die ich immer mache ist ich provoziere Menschen. Manchmal solange bis sie weinen ich verletze sie dabei möchte ich das gar nicht so richtig.

ich habe keine Problem in der Familie und ich habe auch Freunde ich bin nicht schlecht in der Schule es gibt eigentlich nichts bis auf das ich mich anders fühle und keinen Sinn durch meine Existenz sehe (ich möchte mich jetzt nicht umbringen oder so)

wisst ihr was man dagegen tun kann ? Und ob das vielleicht normal ist ? Weil wenn ich versuche mit meinen Freunden darüber zu reden erzählen Sie mir Ihre Geschichten und das es Ihnen ähnlich geht... deswegen hab ich auch aufgehört Sachen von mir zu erzähle ich langweile die Leute nur und nerve sie

kurz gab es eine Phase wo ich etwas gefühlt habe für einen jungen der aber Jz nh andere hat und dann hab ich wieder aufgehört zu fühlen hätte sonst wehgetan (in der Phase hab ich auch viel mit meinen Freunden geredet Jz nicht mehr )

...zur Frage

Meine Freundin hat Depressionen Bulimie und Ritzt sich hilfe!

Meine freundin Ritzt sich schon seid einen Jahr zwischendurch hat sie mal aufgehört und ihre Eltern wissen das auch aber ich glaube nicht, dass sie wissen, dass sie es wieder macht. Seid neuestem hat sie Bulimie und sie hat gesagt "ich will k*tzen aber ich kann mir nicht den Finger in den Hals stecken, das funktioniert nicht mehr" Manchmal hat sie auch auf einmal so eine Phase wo sie mich und ihre anderen engen Freunde ignoriert und richtig depri ist. Meistens geht sie dann zu anderen, aber bei denen ist sie ganz normal und bei uns ist sie voll depri. Sie hat schon oft sowas gesagt wie "ich sollte es dir erzälen....nein lieber nicht" und da ich kein Mensch bin der Leute etwas so lange fragt bis ich es weiß weiß ich es immer noch nicht. Soll ich sie alleine lassen,wenn sie depri ist? Und wie kann ich ihr Helfen? Bitte helft mir! Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?