Depressive Verstimmungen durch Pille? Evaluna30?

3 Antworten

Das kann eine Nebenwirkung sein. Lies doch mal im Beipackzettel nach.

Bevor du dich auf die langwierige Suche nach einem raren Therapieplatz machst, sprich mal mit deinem FA über einen Pillenwechsel oder eine hormonfreie Alternative.

Du mußt nur absetzen. -da kannst du mal den wahrheitsgehalt von aussagen a la: "Ach Durchnehmen ist doch völlig problemlos und folgenlos " sehen.

40

Das hat nichts mit dem Durchnehmen sondern mit den Nebenwirkungen allgemein zu tun.

0
1

Habe noch zwei Wochen im Blister, soll ich direkt heute absetzen?

0

Es steht auch im beibackzettel, dass die Pille Depressionen hervorrufen kann. Sprich mit deinem Frauenarzt.

1

Im Beipackzettel steht eben NICHTS von depressiven Verstimmungen

0
40
@boryzzle

Natürlich steht das drin:

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?
- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
  - Übelkeit
  - Erbrechen
  - Durchfälle
  - Bauchschmerzen
  - Blähungen
- Appetitsteigerung
- Appetitlosigkeit
- Gewichtszunahme
- Gewichtsverlust
- Schwindel
- Benommenheit
- Depressionen
- Nervosität
- Augenbeschwerden
- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
  - Hautausschlag
- Akne
- Chloasma (Pigmentflecken)
- Haarausfall
- Haarwuchs, verstärkter
- Bluthochdruck
- Ödeme (Wassereinlagerungen)
- Anstieg der Blutfettwerte (Cholesterin, Triglyceride)
- Infektionen der Scheide
- Brustschmerzen
- Schmerzhafte Regelblutung (Dysmenorrhoe)
- Menstruationsstörung
- Änderungen der Libido (Änderung der Lust zum Geschlechtsverkehr)

https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/EVALUNA-30-Filmtabletten-6569296.html

0
1

Außerdem werde ich nicht mehr zu meiner jetzigen Ärztin gehen. Sie scheint mir sehr Inkompetent

0
23

Oo Nicht? Oh! Na, dein Körper hat dann zu viele hormone, das kann durchaus passieren

0
23

Dann such dir eine anderen raus.

0

Gehen depressive Verstimmungen durch Pillenwechsel weg?

Ich habe fast 4 Blister von der Pille 'Daylette' genommen. Am Freitag bin ich dann zur Frauenärztin gegangen da ich Schlafstörungen und starke depressive Verstimmungen habe, nicht mehr alleine sein kann und den ganzen Tag nur noch weine, in der Schule muss ich es unterdrücken. Für mich gibt es keinen Grund für dieses Weinen aber ich bekomme einfach ein Gefühl und dadurch wird es dann ausgelöst. Die Frauenärztin hat mir dann die 'Swingo 20' gegeben mit der ich am Freitag anfangen soll. In der Zwischenzeit nehme ich gar keine Pille.

Ich halte den Zustand mittlerweile nicht mehr aus. Habe das ganze seit etwa einer Woche und ich komme damit nicht klar.

Kann man in etwa sagen wann es besser wird? Und ob es mir der neuen Pille besser wird? Ich weiß, dass kann man allgemein nicht sagen aber vielleicht wissen ein paar Leute ja mehr darüber oder können aus Erfahrung sprechen.

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Depression was hat das zu bedeuten?

Depressiv Verstimmungen- Partnerschaft?

Hallo ihr Lieben,

zunächst einmal- bis vorgestern war ich der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt.

Ich habe von meinem Exfreund geträumt, mit dem ich mir definitiv nichts mehr vorstellen kann. Am Tag war dann alles gut, ich habe einen wunderschönen Tag mit meinem Partner verbracht, den ich über alles liebe und auf einmal hatte ich Zweifel, die durch eine plötzliche depressive Verstimmung auftauchten.

Ich habe vor kurzer Zeit mit dem Rauchen aufgehört und da kommt es ja öfter zu solchen depressiven Verstimmungen.

Ich möchte nicht, dass meine jetzige Beziehung in die Brüche geht, wegen solch einem Quatsch.

Ich möchte Kinder und eine Hochzeit, was ich mir mit meinem Exfreund nie vorstellen konnte.

Das Problem ist, dass ich unterbewusst mich mit ihm immer wieder auseinander setzen muss, weil meine Eltern und meine beste Freundin noch sporadisch Kontakt zu ihm haben.

Bitte helft mir Strategien zu entwickeln um von diesen blöden Gedanken loszukommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?