Depressive Menschen und Vergangenheit?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hi,

Blizzard929,

du bist ein Mensch, der mehr für andere da ist als für sich selbst.

Das ist in unserer Zeit ein sehr schöner Zug, kommt nicht mehr allzu häufig vor, daß Menschen eher anderen helfen als sich um sich selbst zu kümmern.

Aber du vernachlässigst damit dich selbst und hast es wahrscheinlich auch in der Vergangenheit gemacht.

Daraus schließe ich, daß du irgendwann in deinen Freundschaften an einen Punkt kommst, wo sich nur noch die anderen  einbringen. du aber wahrscheinlich nicht, weil du ja wenig für dich selbst tust.

Es ist natürlich schwierig, das alles aus der Ferne zu erkennen. Ich lese es aus deiner o.gemachten Beschreibung.

Auch die Tatsache, daß du hier deine Skype angibst, ist für mich ein Zeichen, daß du zu viel Kontakt suchst, dich aber zu wenig mit dir beschäftigst.

Was tust du für dich?

Was hast du für Interessen?

Was hast du für Hobbies?

Deine Aktivitäten machen dich für andere Menschen interessant.

Wenn du mit anderen Menschen zusammen bist, was macht ihr dann?

Es muß ja Gründe geben, weshalb andere Menschen sich von dir abwenden.

Ganz schlimm ist es, wenn sich auch Gedanken in Richtung Tod bei dir zeigen.

Dann gehe bitte mal eine zeitlang in psychotherapeutische Behandlung, um die Ursachen dafür zu finden!

Alles Gute für dich



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blizzard929
03.03.2017, 09:54

Ich kümmere mich schon um mich selbs, kann nur in den meisen Fällen selbst nichts damt Anfangen und weis nicht wo ich weitermachen soll. Wenn ich Freunde kennenlerne und die mit meinem Problen vertraut sind bin ich sogar ganz normal. Ich kann nur die Einsamkeit die ich oft habe nicht ertragen und suche oft Kontaktmöglichkeiten. Ja das mit Skype stimmt auch da ich hier vllt etwas Kontakt suche. Was ich für mich tue? Ich mache das normale wie sonst auch jeder...gehe zur Schule...mache meine Ausbildung...und naja Was ich für intetessen habe? Meistens vorm Computer sitzen da ich dort den meisten Kontakt zu menschen herstellen kann. ist nicht vergleichbar mit einer computersucht sondern eher damit das ich mich dort mit Menschen unterhalten kann und nicht einsam bin. Hobbys hab ich nicht wirklich da ich den ganzen tag zuhause sitze mt leuten rede oder alleibe bin und weine. für andere menschen kennen zu lernen bin ich viel zu schüchtern. die meisen Menschen gehen mit den Begründungen das ich scheise und dumm sind die letze freundin ging weil sie meite das ich mich verändert hätte und man angeblich nicht mehr mit mir reden kann obwohl ich ihr immer zur seite stand. psyschologen habe ich schon besucht leider ohne erfolg danke das du mir geschrieben hast

0

Da bist du mit dem Gefühl nicht alleine. Es ist schon manchmal einfach traurig zu sehen, wie der Mensch nur sein  und alles antun kann. Aber ist auch besser, dass man früher merkt, dass diese Personen doch nicht Freunde für's Leben sind, dann bereut man später auch vllt. weniger.

Die Vergangenheit kann uns immer wieder verfolgen. Ob wir's zulassen, ist oft unsere Entscheidung. Meist kann man nichts dafür. Es ist so passiert, wie's nunmal passiert ist. Nach 10 Jahren Entscheidungen zu bereuen bringt ja auch nichts. Aus Fehlern lernt man früher oder später oder vllt. auch garnicht. Das hängt von einem selber ab. 

Hoffe, der Beitrag hat dir n' bisschen geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blizzard929
03.03.2017, 00:02

Dankeschööön :3

0

In manchen Punkten sind wir gleich.
Vor allem was Freunde und den bevorzugten Gesprächspartner betrifft(ist bei mir umgekehrt).

Hab auch gelesen, dass du früher(?)gemobbt wurdest. Das tut mir echt leid. So was hinterlässt natürlich Narben.
Ich finde es toll, dass du anderen gerne hilfst. Nur solltest du dich selbst dabei nicht vergessen. Das ist ganz wichtig.
Immerhin können die Probleme von anderen einen Depressiven auf Dauer echt belasten. Außer man hat auch jemanden zum auskotzen.
Bist du denn in Therapie oder dergleichen? Oder warst es in der Vergangenheit?

Im Klartext: Anderen helfen ist super, aber vergiss dabei nicht dir selbst zu helfen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blizzard929
03.03.2017, 06:31

Danke für deine Antwort. Ich denke schon oft an mich selbst weis nur oft nicht was ich mit mir anfangen soll und will meine zeit auser zum weinen eben auch sinnvoll benutzen. Und ja ich wurde früher gemobbt und werde es heute auch noch aber nicht mehr ao extrem. lass uns mal bitte schreiben. skype name steht oben

0

Finde ich erstaunlich. Geht mir sehr ähnlich in vielerlei Hinsicht. Auch wenn ich generell seit der 5. Klasse (also seit 8 Jahren oder so) wirklich nur noch wenige Freunde übrig hatte, von denen mich einige auch so ein bisschen verarscht hatten^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich kommst du immer an die falschen Leute, weil du keine Persönlichkeit mehr hast.

Anstatt zu versuchen andere glücklich zu machen, solltest du dich, um dich selbst kümmern. Wie willst du sonst dein Depression besiegen wenn du dich nur um andere kümmerst, wodurch du dich schlussendlich schlechter fühlst.

Du solltest also wieder eine eigene Persönlichkeit entwickeln, auch egoistisch sein, eigene Meinungen vertreten und nicht versuchen den anderen zu gefallen. Durch so ein fälschen mögen andere ein erst recht nicht. Leute mögen Persönlichkeit.

Gib nicht vor jemand zu sein der du nicht bist, versuch nicht anderen zu gefallen und achte immer als erstes auf dich selbst.

Du wirst wahre Freunde finden, sobald du zeigst wer du wirklich bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blizzard929
02.03.2017, 23:45

Ich zeige wie ich wirklich bin und versuche nicht anderen zu gefallen...wenn die leute mich nicht mögen oder so können sies ja sein lassen aber es gibt menschen die wieklich froh waren mich zu haben und trotzdem immer gehen

0
Kommentar von Blizzard929
02.03.2017, 23:53

hm darf ich mich mal mit der person unterhalten wäre das möglich?

0

Vielen Dank für die hilfreichste Antwort. Habe mich gefreut! :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib mich auf Facebook an unter Felix Frese:) können schreiben wenn du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blizzard929
02.03.2017, 23:38

hab leider kein facebook da ich es dumm finde

0
Kommentar von Gtfan
02.03.2017, 23:44

Instagram?

0
Kommentar von Blizzard929
02.03.2017, 23:47

hab nur skype und benutze abunzu teamspeak uns whatsapp...alles andere ungern

0
Kommentar von Gtfan
03.03.2017, 00:07

ich schreib dir über Skype ok?

0

Was möchtest Du wissen?