Depressiv... Weiß nicht mehr weiter -.-

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r People243,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Marc vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Hallo,

hier ist mal erstmal eine Liste mit den Skills, die mir am Besten helfen.

Ablenkung generell:

  • positive Musik
  • Spaziergänge
  • Hobbys nachgehen
  • Lustige Filme/Videos/Serien/... anschauen
  • Mit jemandem reden/chatten/...
  • Fernsehen
  • Internet

Ersatzschmerz:

  • Eiswürfel auf die Haut
  • Ein Gummiband sehr feste flitschen lassen
  • Sehr Scharfes essen (Wasabi etc.), oder in die Schleimhäute reiben (ernst gemeint, tut wirklich weh)

Stimmung bessern:

  • Tagebuch schreiben
  • Positive Musik/Sprüche/Bücher...
  • Mit jemandem über deine Gefühle reden
  • Kreativ seine Gefühle rauslassen (Malen, Gedichte,...)

Sonstiges:

  • Sport
  • Papier zerreißen, Aggressionen rauslassen
  • Dich irgendwo aufhalten, wo keine Klingen oder sonstige scharfen Gegenstände sind
  • Weinen
  • Pro/Contra Liste
  • Es immer versuchen, 15 Minuten länger ohne SVV auszuhalten

Bist du denn in Therapie? Wenn nein, solltest du dir unbedingt eine suchen. Selbstverletzung und die Probleme, die dazu führen, müssen behandelt werden! Rede mal mit jemandem darüber, dem du vertraust, beispielsweise mit deinen Eltern, Freunden oder Lehrern, und frage sie um Hilfe. Dann kannst du dir zusammen mit denen einen Therapeuten suchen. Ich wünsche dir noch alles Gute und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von People243
31.08.2013, 15:56

Wow.. Danke :/ Ja, bin in Therapie... :/ Ich probier mal einiges aus.. Danke Dir auf jeden Fall!

0
Kommentar von TVDFan2
01.09.2013, 03:07

Echt super die antwort :)

hift mir auch :)

was meinst du mit SVV??

0

hmmm wenns dir nicht gut geht, aus welchen gründen auch immer, was mach mit freunden aus, die können dich am besten ablenken, oder rede am besten mit jemandem darüber ;) oder such dir ein projekt, keine ahnung etwas dass du schon immer mal machen wolltest, schreib ein buch, dreh nen film, lern ein instrument oder zeichne ka. aber greif nicht zur klinge o.O das leben sollte man schätzen, du stirbst eh früh genug :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von People243
31.08.2013, 15:55

Danke :/

0

Mach laut musik an, die, dich dich pusht. mach dinge, die dir spaß machen. oder triff dich mit jemandem der dich ablenkt. auf keinen fall darfst du in dem kram versinken, dann ist es irgendwann zu spät.

LG und viel glück, nur mut und bloß nicht alles aufgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von People243
31.08.2013, 15:54

Danke erstmal... das Problem ist nur, meine Freunde haben alle keine Zeit... :( Ich fühle mich zurzeit richtig vernachlässigt.. :/

0

Also der Griff zur Klinge ist die wohl schlechteste Lösung die es gibt, Es sind schmerzen und hinterlässt hässliche Narben. Versuch dich mit Sport auszugleichen. Diese Phasen hat jeder einmal in der man einfach nicht weiter weiß (hatte ich auch erst) Red mit guten Freunden darüber und sprech dich aus. Und du musst auch an die guten Sachen denken, wo's bergab geht muss es auch wieder bergauf gehen. Hast du einen Partner? Geh mit ihm essen oder in's Kino o.ä . Das Wichtigste ist dass du dich beruhigst. Aber mach keinen schei* mit der Klinge :-)

Lg Mitch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich weis ganz genau was du grade mitmachst, ich leide auch an Depressionen. Bei mir hilft Musik und alles rauslassen was der Körper von sich haben will. Du hast Wut ? Dann hau irgendwo rein, du bist traurig ? Dann heul dich einfach aus. Aber hol dir wirklich hilfe. Ich hab anfangs auch gesagt nee was für psychiater bin ja nicht verrückt aber es hilft wirklich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von People243
31.08.2013, 15:55

Ich bin schon beim Psychiater und war zwei mal in der Psychiatrie... :((( Danke für die Tipps.. :/

1

boxen ist die beste lösung und sofort an die frische luft etwas laufen/joggen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von People243
31.08.2013, 15:54

Genau das will ich auch machen... :/ Aber ich trau mich nicht... (soziale Phobie) -.- :(((

0

was leckeres essen, mit freunden reden? das hilft mir meistens :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 15 Jahre alt und habe eine Bipolare Störung. Ich gehe Montag in die Klinik.

geh du zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von People243
31.08.2013, 15:53

Ich war schon 2 mal in der Psychiatrie... Bin beim Psychiater und nehme zwei verschiedene Antidepressiva... Bringt alles nichts. :/

0

Was möchtest Du wissen?