Depressiv, suizidgedanken (ich bin erst 15 :'( )

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab grad wenig Zeit, weshalb ich die Frage nicht lesen kann, aber um auf die Überschrift mal zu "antworten", egal wie deine Situation auch zur Zeit ist, das liegt wahrscheinlich an der Pubertät. Viele Pubertierende haben strake Stimmungsschwankungen, also mach dir nichts draus. ;) falls ich komplett am Thema vorbeigeredet habe, tut mir das Leid, aber ich hab grad echt wenig Zeit, wollte hier aber noch schnell eine Antwort dalassen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smiley5600
26.08.2013, 22:44

Du bist wirklich ziemlich am Thema vorbei, Du weißt was ich meine, wenn Du die Frage irgendwann mal liest ;) Macht ja nichts, danke trotzdem, ich freue mich über jede Antwort!

1

Hey :)da hast Du ja schon ganz schön viel mieses erlebt in deinem jungen Leben .Wird Zeit dass du auch mal etwas von der sonnigeren seite im Leben kennen lernst;)Mach dich nicht so fertig!du bist kein Opfer!Fang an dich selbst zu lieben und wertzuschaetzen ich weiss das ist nicht leicht .und such dir i-jemanden zum reden der dir vertrauenswürdig erscheint.ich wünsch dir alles gute:)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey erstmal bitte bring dich nicht um... Glaub mir auch wenn das Leben jz deiner Meinung nach keinen Sinn hat es wird sich iergendwann wieder ein Sinn ergeben.. Und das mit dem ritzen kenne ich egal wo man hinkommt man schaut wo ein platz ist wo man alleine ist und sich ritzen kann. Aber es gibt skills gegen das ritzen am besten hat mir geholfen dort wo du dich ritzen willst einen schmeterling hinzeichen und wenn du dich rizt dann stirbt er.. Das sogenannte Butterfly Projekt. Ich bin selbst erst 14 und verstehe deine Lage sehr gut im Frühling hatte ich auch so eine Phase (wegen familiären Problemen) aber ich bin froh das ich mir nichts angetan habe und glaub mri iergendwann wird wieder besser :) wenn du mit wem schreiben willst schreib mich einfach an :* <3 Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smiley5600
26.08.2013, 22:56

Danke für die Antwort! Ich finde die Idee mit dem Schmetterling total gut, aber leider wird sie bei mir nicht funktionieren. Ein Beispiel: Neulich hab ich Klavier gespielt um 19:45 oder so, dann kam mein Vater und meinte, ich soll aufhören, weil meine kleine Schwester schon schläft, was ich nicht wusste, ich dachte gar nichts mach ich richtig und noch bevor ich in meinem Zimmer war, konnte man, wenn man denn wollte, Fingernagelspuren quer über den ganzen Unterarm sehen...

0

Wer jemanden mobbt hat selbst Probleme.

Bitte, bitte denk nicht mal mehr dran dich umzubringen.

Es gibt weit mehr positive als negative Sachen auf der Welt.

Mach das was die Spass macht um Spass zu haben und die negativen Sachen zu vergessen.

Schau YouTube Video (von PewDiePie:P), masturbiere oder mach das was dir gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smiley5600
26.08.2013, 22:48

Erst mal danke für die Antwort. Also ich wurde eigentlich nicht gemobbt, nur ausgegrenzt, und jetzt bin ich in einer anderen Klasse, weil unsere Schule die Klassen durchmischt hat. Dort ist es viel besser, und obwohl ich mich in der Klasse einigermaßen wohl fühle, weil dort auch zwei Freundinnen von mir sind, bleiben trotzdem die Gedanken, manchmal stärker, manchmal schwächer

0

Was möchtest Du wissen?