Depressionstest nach Goldberg 37 Punkte.Depressiev?

7 Antworten

Wenn du dir darüber sorgen machst würde ich zum "Arzt" also Psychiater gehen der kann dir eine Antwort geben :D

Also der Depressionstest nach Goldberg gehört zu den anerkannten Standardtests bei Verdacht auf Depression.

Wie ja auch bei fast jedem Test steht, handelt es sich nur um eine erste Voreinschätzung, aber nicht um eine endgültige Diagnose.

Mit 37 Pkt. ist aber professionelle Hilfe zeitnah angeraten.

Die Test, die man online machen kann sind nicht sehr genau, da sie zu allgemein gehalten sind.

Aber wenn du dich nicht wohlfuehlst und vermutest, das du eine Depression hast, dann ist es besser, wenn du zu einem Arzt gehst.

Mit gezielten Fragen deines Arztes kann er dir eine sichere Diagnose geben und dann auch die richtigen Mediklamente verscreiben.

Traurig und öfters Kopfschmerzen, was soll ich tun?

Ich habe (fast) alles was ich je haben wollte, aber trotzdem bin ich traurig. Ich habe den Depression test von Mind Doc gemacht und es stellte sich heraus das ich eine mittlere Depression habe. Dann sind da auch noch die einseitigen, pulsierenden Kopfschmerzen die ich schon seid 3 Wochen durchgehende habe. Dazu kommt noch das ich seit letzter Zeit oft Krank werde im Halzbereich & Augen. Beim Arzt war ich noch nicht, da mein Arzt gerade im Urlaub ist und erst ab nächster Woche wieder da ist. Ich bitte um Ratschläge was ich machen soll!

...zur Frage

Arzt wegen vermutung von psychischer erkrankung ansprechen?

Hallo

Ich habe schon seit länger als 2 Monate den Verdacht dass ich Depression (oder eine ähnliche psychische Erkrankung) haben könnte.Ich weiß dass man sich nicht auf die Tests im Internet Verlassen soll daher diese nur Hinweise dazu sind,habe aber trotzdem welche gemacht die als Ergebnis immer ´´Schwere Depression´´ anzeigten.Die 3 Hauptsymptome sind bei mir vorhanden + mehrere Nebensymptome . Ich habe SEHR oft Suizidgedanken und habe ein paar mal versucht mich umzubringen. Ich ritze mich schon seit ca. 3-5 Monaten.

Zu mir :Ich bin weiblich, 12(fast 13)

Das Problem ist:Ich weiß nicht ob ich meinen Hausarzt darauf ansprechen soll oder zu einem Psychologen/Psychotherapeuten gehen soll.Was soll ich sagen und wie läuft so ein Depression Test ab beziehungsweise,wie fragt man danach.

Danke schonmal, LG Rose

...zur Frage

Meine Freundin will dass ich einen HIV Test mache, ist das nötig?

Hi,

meine Freundin will das ich einen HIV Test mache, bevor ich mit ihr nur mit der Pille schlafe.

Ich hatte bisher keinen Sex ohne Kondom (und das auch nur mit einem Mädchen, die nie zuvor mit jemandem geschlafen hat), und auch keinen Oralsex.
Ich hab mehrere Mädchen geküsst, aber soweit ich weiß kann das Virus nicht über Speichel übertragen werden, oder?

Wie funktioniert der Test denn überhaupt, also wie läuft das ab?

Danke!

...zur Frage

Psychotherapeut hat gemeint ich soll in so eine Klinik und einen Depressionstest machen

Meine Psychotherapeutin hat gleich nach dem ersten Termin gesagt ich habe ziemlich sicher eine Depression und, dass ich in irgendeine Klinik(oder Gesundheitszentrum oder so was...kann mich ehrlich gesagt nicht mehr erinnern) und sie hat eben gemeint ich soll dorthin gehen und einen Depressionstest machen...

Ich habe mich nicht getraut sie zu fragen,was das für ein Test wäre...

Habt ihr schon mal so einen "Depressionstest" gemacht? Wenn ja, wie läuft so ein Test ab?

...zur Frage

Ist es echt so schlimm nachts wach zu sein?

In den Ferien schlafe ich immer von 6/7/8Uhr ' 15/16/17/18Uhr. Kann das wirklich krank machen? Vor allem wenn man schon Depressionen hat/hatte?

...zur Frage

Depressionen mit 12 Jahren

Hallo, ich bin 12 Jahre alt und fühle mich seid mehreren Monaten total schlecht. Seid 2 Tagen liege ich fast nur noch im Bett, aber ich quäle mich trotzdem in die Schule, wo ich mich allerdings kaum konzentrieren kann. Ich habe im Internet mehrere Teste gemacht (von Goldberg u.ä.) und da kam jedesmal raus das ich mittlere bis schwere Depressionen habe. Ich habe mir auch eine Liste angesehen auf der Symptome einer Depression bei Jugendlichen standen, und fast alle treffen auf mich zu. Ich bin auch viel draußen (ich habe gelesen das hilft gegen Depressionen) aber mir geht es trotzdem nicht besser. Ich möchte aber nicht zum Psychater, darum tue ich immer so als ob es mir gut geht. Bitte sagt mir was ich tun soll!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?