Depressionen, wirklich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo habe seit 2 jahren das selbe, war oft im kh ohne diagnose ich ging zum psychater und dort wurde eine panikstörung diagnostiziert das hört sich bei dir ähnlich an habe immer schwindel gehabt aber blutdruck war ok dazu kam dann noch eine schwere depression in form von starker müdigkeit null bock verhalten angst rauszugehen und permanent schlapp ich nahm auch jeden herzschlag viiiel intensiver wahr und dachte oft zu ersticken geh zum psychater ich nehme antidepressiva und ein medikament zur beruhigung seitdem gehts mir besser ausser die müdigkeit :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen die Hypertonie, was nimmst Du da ein? Erhöhter Hirndruck und Aderndruck wären da die Syntome. Wirr - Sehstörungen - Schwindel - Herzrasen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddy1984
14.07.2013, 19:28

Soll Beta Blocker nehmen.

0

du glaubst, du hattest einen kreislaufzusammenbruch und hast dich selbst aus dem KH entlassen und jetzt glaubst du, dass du depressiv bist

hat denn i-wer mal i-eine ärztliche diagnose gestellt oder worauf fusst das ganze eigentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddy1984
14.07.2013, 19:27

Nein das ist es ja. Keiner hat eine Diagnose gestellt außer der Hypertonie und Angstzuständen...

0

Was möchtest Du wissen?