Depressionen...wie kommt man zu der Diagnose?

4 Antworten

Wenn dein Arzt den Verdacht hat,dass du Depressionen hast,wird er dich an einen Psychologen überweisen.Der wird anhand von Gesprächen und mittels Fragebögen eine Diagnose stellen.

Sowas ist in Blutbild erkennbar, in der Praxis dürfte es aber etwas Komplizierter sein durch gespräche mit Pyschologen usw

Im Blutbild?Wärst du so nett und erklärst du mir das mal?

0

Durch Fragebögen, ein persönliches Gespräch und einem Gespräch mit deinen Eltern.

Oh sorry, also das mit den Eltern vielleicht auch nicht.. ist halt bei Kinder- und Jugendpsychologen so. XD

0

Was möchtest Du wissen?