Depressionen was hilft dagegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Depression hilft nur zu einem Psychiater zu gehen, dann bekommst du Antidepressiva die helfen fürn Anfang.

Von deinem Psychiater bekommst du dann normalerweise eine Liste von guten Psychologen und dann halt Gesprächstherapie.

Hört sich vllt doof an, aber funktioniert. War selbst ein paar Jahre in Behandlung bis ich stabil wurde. Ging mir dann auch ein Jahr besser und jetzt wieder Behandlung. 

Depression ist keine Krankheit wie Grippe, a la "ich lass mich jetzt ein paar Wochen behandeln und ich bin gesund" sondern eine ziemlich heftige Sache die dich dein Leben lang verfolgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist innerlich quasi wie tot.

Ich habe auch schon Depressionen gehabt und kenne das.

Es gibt eigentlich nur eine Lösung: eine Therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?