Depressionen und so ._.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh zum Psychologen. Hilft sowohl vei Autismus, als auch bei Depressionen. Und er unterliegt der absoluten Schweigepflicht, auch f deine Mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du mal reden willst, kannst du mich jederzeit anschreiben! :) würd dir gern versuchen zuzuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ich kann dir - falls der Post zumindest zum Teil ernst gemeint war - anbieten mal zu schreiben/reden. Hier kann ich dir nur den Rat geben das Alk niemals eine Lösung darstellt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin mal gespannt ob du es schaffst. Auch wenn Alkohol natürlich nie eine Lösung ist, in diesem Falle scheint es noch die beste! :D

Sagt deine Mutter du wärst Autist oder will sie nicht einsehen, dass du einer bist? Das habe ich nicht ganz verstanden! ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht was ich davon halten soll da der Text nicht so überzeugend - Ausschlagsgebend ist .. :/ aber ich weiß was du durchmachst. Bei mir wurden Depressionen ebenfalls diagnostiziert vor ca4 Jahren ..
Du kannst mir auch gern schreiben wenn du willst ob du das Angebot annimmst ist deine Sache

Trotzdem viel Glück. :)
~T.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja so schlimm ist es doch ganricht dass, du es hier geschrieben hast denn dann hast du etwas von deinen Gefühlen auf geschrieben. Vielleicht fühlst du dich mindestens 1 Prozent besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?