Depressionen keine Freundin?

9 Antworten

Hallo wallyboy12!

Warum willst du unbedingt eine Freundin haben? Komm denk mal drüber nach. Warum ? Hattest du schon mal eine? Warst du schonmal verliebt? Ja oder Nein? Jedenfalls Liebe ist wirklich wunderschön. Du kannst nicht anders als an sie zu denken den ganzen Tag, du willst bei ihr sein, du willst sie in deinem Arm halten, du willst das ihr nie getrennt seid und du willst ihr den Himmel und all seine Reichtümer schenken. Sie beherrcht dein Denken und sie nicht zu haben, gar die Vorstellung ein anderer Mann könnte ihre Liebe haben und nicht du, dass macht dich verrückt und tut dir mehr weh als alles andere dir je wehtun wird. Liebe ist etwas was man haben will.

Was man nicht haben will einfach so ist eine Freundin! Man will eine Frau haben die man liebt und die einen zurück liebt. Man will nicht "irgendeine" haben, sondern die "Eine". Also höre auf verzweifelt nach "irgendeiner" zu suchen, sondern warte. Leb dein Leben verdammt, aber verbring es nicht auf der Suche nach einer Freundin! Sprich nicht mit jeder Frau während aus jeder deiner Pore Verzweiflung trieft, weil du so unbedingt hoffst das es diesmal was wird mit dieser Frau. Nein so funktioniert das nicht. Du brauchst keine Frau in deinem Leben um zu funktionieren, außer Mutti natürlich. Dir fehlt nicht etwas nur weil du "keine Freundin" hast, du bist dadurch kein "Loser" oder "Verlierer" und auch kein "Versager mit Frauen". Du bist du, du treibst Sport, du verbesserst dich und arbeitest an dich. Du hast Ziele und Träume für die du lebst, arbeitest und blutest! Du brauchst keine Freundin um glücklich zu sein, weil du dir selbst vollkommen genug bist.

Alles was du tust ist warten. Glaub mir warten ist das beste was du machen kannst. Du gehst in Clubs und zu Partys  meintest du doch oder? Warum tust du es jetzt,  also warum gehst du in Clubs und zu Partys? Um Frauen kennenzulernen natürlich wirst du sagen. Vollkommen falscher Ansatz mein Freund. Du gehst da hin um eine gute Zeit mit deinen Kumpels zu haben, du willst Spaß haben und du hast Spaß.  Du solltest da nicht hingehen wie ein  verzweifelter Hungerleider auf der Suche nach ein bisschen Liebe und einer festen Beziehung, du gehst da hin um richtig SPASS zu haben mit deinen KUMPELS! Du willst feiern man, also feier! Vergiss die Weiber, hab einfach Spaß. Sei dir selbst genug man, lass dich gehen und sei einfach du selbst. Kein hoffnungsvolles  Angraben, kein Zuhören und dabei denken "hoffentlich passiert da mehr". Nein. du hörst zu, weil du wirklich zuhören willst, du redest mit einer Frau weil du wirklich gerne mit ihr redest und nicht weil du auf der Suche bist. Vielleicht ist sie es dann, vielleicht auch nicht. Vollkommen egal. Du suchst nicht, du findest und dann greifst du an. Erst redet ihr ganz normal und aufeinmal fühlst du dich merkwürdig zu ihr hingezogen und dann vertiefst du eure Beziehung, so funktioniert das und nicht anders.

Denk mal an die Frauen. Wenn sie merken das du verzweifelt auf der Suche bist nach Liebe,Anerkennung und weiblicher Nähe denkst du das finden sie toll? Sie wollen was besonderes sein für einen Mann. Nicht einfach "irgendeine die gerade verfügbar ist", sondern die "Eine", die ihn fesselt und sein Denken beherrcht. Sie wollen eine Auserwählte sein und du bist der Prophet. Du wählst aus, du bestimmst und du sorgst dafür das alles zusammen kommt, was zusammen gehört. Kurz gesagt. Benimm dich einfach normal, sei einfach du selbst, suche nichts, aber verstoße auch keine, die es sein könnte. Hab einfach eine gute Zeit mit deinen Freunden, mit den Frauen mit denen du Kontakt hast und vielleicht passiert da mehr oder auch nicht. Hängt immer von ihr ab, aber vorallem auch von dir, ob du es fühlst!

Denn wenn du nichts fühlst, sondern nur nimmst was du bekommen kannst, dann ist das einfach Schwach von vornherein.

Frauen lieben Männer mit Zielen, lieben Männer die einen starken Willen besitzen und wissen was sie wollen und vorallem lieben sie es  wenn sie wissen das sie es sind, was er will.  Sei ein Mann JUNGE! Ein Mann! Kein Junge auf der Suche nach Anerkennung, du bist ein Mann der sein Glück nicht sucht, sondern der es sich selbst verschafft. Und mit Glück sind nicht Frauen gemeint, sondern dein Leben. Denn so oder so mein Freund. Die Eine, du triffst sie  so oder so in deinem Leben, irgendwann siehst du sie, wenn du es am wenigsten erwartet und dein Herz rast und all dein Denken wird sie bestimmen. Aber das passiert nicht indem du depressiv und verzweifelt bist, das passiert mit dir, wenn du voll im Leben stehst.

Werde glücklich mit dir selbst, dann kannst du auch glücklich mit einer Frau werden. Denn seien wir mal ehrlich kaum eine Frau will einen verzweifelten depressiven Typen erst wieder aufmuntern müssen. Eine Frau will halt und Sicherheit bei einem Mann finden, du bist der Anker für Sie, nicht umgekehrt. Sie unterstützt dich, sie gibt dir halt, aber das Fundament das stellst du. Sei das Fundament auf dem etwas gebaut werden kann. Arbeite an dich selbst, schau nach vorne und ehe du es dich versiehst besitzt du eine Freundin, bist in einer Beziehung und all deine Probleme von früher sind vergessen.

Hab Mut Junge! Mut zu dir selbst! Mut dich zu verbessern! Mut zutun was du tun musst, weil dein Herz dir sagt das du es tun musst. Mut deinen Freunden zu vertrauen und ihnen zu sagen was dir auf dem Herzen liegt. Mut nach eigenen Regeln zu leben und sie immer zu verteidigen. Hab den Mut den man als Mann brauch um durch das Leben zukommen. Du brauchst den Mut etwas zu risikieren, wenn es soweit ist und die Kraft es zu ertragen, falls du scheiterst. Junge du musst mit dir selbst klar kommen, egal was ist. Du musst aufstehen und kämpfen, immer wieder. GIB NICHT AUF, SEI DU SELBST: Du bist DU und das ist das BESTE was ES GIBT.  Denn jeder ist einzigartig, aber nur wenige haben den Mut, es auch offen zu sein. Sei nicht wie alle anderen. SEI ETWAS BESONDERES, SEI DU SELBST UND HAB KEINE ANGST DABEI!

MfG Müller


Wieso suchst du denn so dringend nach einer Freundin? Kann ja viele Gründe haben aber hier hört es sich mehr danach an, dass die meisten deine Freunde eine Beziehung haben bzw. schonmal in einer waren und du jetzt auch "dazugehören" willst.

Wenn ich das jetzt völlig falsch interpretiert habe dann entschuldigung ;)

Aber erzwingen kannst du eine Beziehung nicht, zumindest keine in der du dich wohl fühlst. Wirkliche Tipps gibt es da nicht außer den Standard sei du selbst und irgendwann wirst du schon ein Mädchen finden das zu dir passt ;)

Ein Psychiater wird dir da nicht helfen können, außer dass er dir erklärt was man eigentlich unter Depression versteht

Wenn es dich wirklich so belastet und du mit jemandem darüber reden möchtest, dann wäre ein Psychologe eine Möglichkeit.   

Sowas ist immer leichter gesagt als getan aber versuch dich davon nicht so runterziehen zu lassen, man braucht keine Beziehung um Spaß zu haben und glücklich zu sein.

Lg

Hab meine erste Freundin mit 20Jahren kennen gelernt, dass war aber weder in einem Club noch auf einer Party oder so.
Bin auch eher Schüchtern, aber hab dann im Chat mit ihr geschrieben und wir haben jns getroffen und es klappte ^^. Also lass dieses Zwanghaftr suchen sein und genieß dein Leben, die richtige kommt entweder heute oder morgen ist ja egal.

Medikamente vom Psychiater verschreiben lassen unter 18?

Ich bin 17 und ich habe oft selbstmordgedanken, bin generell sehr depressiv verstimmt, verletze mich aber NICHT selber. Ich kann mich auf nichts mehr konzentrieren und bekomme manchmal grundlos panikattacken oder muss weinen. Ich will das garnicht, ich will aus diesem Loch rauskommen aber ich kann mit niemandem darüber reden und es zieht mich immer weiter runter. Da das meinen Alltag so sehr einschränkt will ich medikamentös behandelt werden aber ich will nicht mit meiner Mutter darüber reden und will auch nicht dass sie es weiß weil sie es nicht verstehen würde. Und ich habe das jetzt nur so erläutert damit keine Dummen Antworten oder Kommentare kommen. Und nein ich werde nicht mit meiner Mutter darüber reden und bei einer Therapeutin war ich auch schon, ich konnte ihr nicht alles erzählen. Ich will einfach wissen ob ich zu einem Psychiater gehen kann ohne dass meine Mutter es mitbekommt und ob er mir Medikamente wie antidepressiva verschreiben darf ohne ihr Einverständnis? Danke

...zur Frage

Ich bin oft Mal depressiv weil ich keine Freundin habe was soll ich dagegen machen?

Hi ich M16 bin oft Mal depressiv weil ich keine Freundin habe...Kennt das wer wenn ja was kann ich dagegen tun ? Danke im voraus

...zur Frage

Gute und rezeptfreie "Medikamente" gegen Angstzustände?

Hallooo, also ich war/bin seit 2012 depressiv, hab eine soziale Phobie und eine Angststörung. ich war 1 1/2 Jahre beim Psychiater und einem Therapeuth. Dann ging es mir besser und ich hörte auf zum Psychiater und zum Therapeuten zu gehen. Meine soziale Phonie und die angststörung habe ich zwar immernoch weil gegen das nichts geholfen hat. Nun wird das alles wieder schlimmer und ich hab keine zeit (Schulstress und so) dort anzurufen und einen Termin zu machen. Also meine frage an euch: kennt jemand Medikamente oder auch Tipps wie ich sowas wegbekomme bzw. es nicht mehr so schlimm ist? Wenn ich unter Menschen bin wird mir schwindlig und es kann sein (und ist auch schon vorgekommen) dass ich umkippe also sowas wie 'geh unter Menschen' oder so kann ich nicht brauchen.

Dankee :)

...zur Frage

Depression wegen dummem Typen?

Vor einem Jahr kennengelernt, er hat mich geküsst, ich habe ihm meine Gefühle offen gezeigt, und jetzt hat er eine Freundin. Was soll ich machen? Er kennt seine jetzige Freundin erst 2 Monate... Und mich seit einem Jahr. Und depressiv bin ich nur deshalb. Und es ist sch*sse. Ich werde niemals jemanden wie ihn finden. Es tut weh. Er Und seine Freundin machen nur Witze über mich, und das macht mich fertig.

...zur Frage

Sie ist doch meine Freundin....?

Hallo ihr lieben. Die Frage ist mir persönlich sehr wichtig und ich möchte keine dummen Kommentare kriegen! Also: Ungefähr im letzen Winter war ich bei meiner Freundin. Es War draußen kalt, doch in der Wanne warm, es roch gut und Kerzenschein erhellte das Badezimmer. Sie fing mit geistesabwesendem Blick mir an zu erzählen, das sie ein Spiel kennt. Es heißt "Traust-du-dich". Im Grunde geht es darum, das man dem anderen irgendwo hinfässt und der muss es auch tuen. Eig ein ziemliches dummes Spiel, perfekt für 10 jährige Kiddies mit dem IQ eines Steines, aber wir haben es einfach mal gespielt. Wir haben uns an die Brüste gefasst, gefingert in zum Schluss auch geleckt. Ich fand es nicht schlecht, aber ich hatte Angst. Meiner Mutter wollte ich nichts erzählen, es wäre mir zu peinlich. Ich bin 13! Ich habe mit meiner besten Freundin erst in der Wanne gefingert und zum Schluss im Bett geleckt! Wir sind immer noch beste Freunde, es hat sich nicht wirklich was verändert. Wir haben es noch zweimal gemacht. Danach haben wir aufgehört. Wir beide lieben Massagen, und manchmal streicheln wir dann den anderen an der Vagina oder reiben, aber mehr nicht. Es ist mir nur irgendwie unangenehm. Ich hatte Sex mit meiner besten Freundin! Meiner Mutter kann ich das niemals erzählen. Zu der Zeit hatte ich einen Freund! Habe ich ihn betrogen? Bin ich noch Jungfrau?

Es tat gut das mal zu schreiben. Auch wenn es nichts ändern wird. Danke für die Aufmerksamkeit

...zur Frage

Meine beste Freundin versteht mich nicht?

Hi meine beste Freundin versteht einfach nicht wie es mir geht. Ich habe eben zu Hause eine komische Situation und sie kennt diese SItuation auch. aber jedesmal wenn zu Hause etwas passiert ist und ich es ihr erzählen will sagt sie ich soll zur Polizei gehen. aber warum versteht sie nicht, dass das nicht so einfach ist? Was soll ich tun ist sie so überhaupt meine Freundin. ich weiss echt nicht weiter... Danke schon im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?