Könnt ihr mir vielleicht verraten, was gegen schwere Depressionen hilft?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Fexty,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Dann würde ich aber wirklich zum Hausarzt gehen damit du wenigstens Tabletten kriegst die deine Depressionen ein bisschen aufhellen. Weiter gibt es in Deutschland eine Nummer gegen Kummer. Ich weiß leider die Nummer nicht da ich aus der Schweiz schreibe. Ich möchte dich noch fragen, gibt es bei euch keinen Treff wo sich Jugendliche treffen können? Wenn doch könntest du vielleicht mal mit dem Leiter vor Ort ein Gespräch führen. Ich wohne in einem kleinen Ort auf dem Lande. Wir haben eine solche Einrichtung für Jugendliche. Da gibt es das bei dir bestimmt auch. Alles Gute und viel Kraft für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fexty
15.03.2016, 14:13

Ja so etwas haben wir hier, das Problem ist, ich möchte mit niemandem darüber reden, oft meide ich Gesellschaft und andere Menschen.

0
Kommentar von Thaliasp
15.03.2016, 14:20

Na, es ist deine Entscheidung, aber ich habe die Erfahrung nicht nur einmal gemacht dass Reden mit einer vertrauten Person sehr hilfreich sein kann. Alles in sich "hinein fressen" kann die nicht leichte Situation noch verschlimmern. Als Jugendliche/Jugendlicher total in der Isolation leben ist schon sehr hart.

0

Du willst keinesfalls psychologische Hilfe suchen u. auch nicht mit den Eltern reden?

Tut mir leid, dann kann man dir auch nicht helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fexty
15.03.2016, 13:11

Also wär Selbstmord der einzige Ausweg?

0

Gegen schwere Depressionen kann man nur mit professioneller Hilfe angehen.

Also geh wenigstens zu eurem Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch eine sorgennummer gib das einfach mal in Google ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?